Sonntag, 25.08.2019
 
StartseiteWissenschaft im BrennpunktDie ganze Geschichte07.07.2019

Thorsten Dambeck: "Das Apollo-Projekt"Die ganze Geschichte

Als Neil Armstrong am 21. Juli 1969 um 3:56 Uhr mitteleuropäischer Zeit als erster Mensch den Mond betritt, schauen ihm weltweit rund 500 Millionen Menschen live im Fernsehen zu. "Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein riesiger Sprung für die Menschheit" – an diesem Tag wurde Geschichte geschrieben.

Von Ralf Krauter

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Die Rakete der Apollo 11-Mission bei ihrem Start am 16. Juli 1969 in Cape Canaveral (NASA)
Die Rakete der Apollo 11-Mission bei ihrem Start am 16. Juli 1969 in Cape Canaveral (NASA)
Mehr zum Thema

Dossier: 50 Jahre MondlandungDossier: 50 Jahre Mondlandung (Astronaut Buzz Aldrin fotografiert von Neil Armstrong) (NASA)Dossier: 50 Jahre Mondlandung (NASA)

Hörspiele über Welt und All Apollo Amerika

Was von Apollo bleibt Mensch, zum Mond!

Zack Scott: "Apollo" Historischer Wettlauf zum Mond

In seinem Sachbuch ‚Das Apollo-Projekt‘ erweckt der Wissenschaftsjournalist Thorsten Dambeck die historischen Ereignisse vor 50 Jahren erneut zum Leben. Und zwar mit einer klugen Kombination aus gut recherchierten Texten und großformatigen NASA-Originalfotos, die Laien wie Raumfahrtfans gleichermaßen begeistern dürfte. Der Autor zeichnet die Anfänge des US-Raumfahrtprogramms nach und schildert die politischen Rahmenbedingungen von Kennedys berühmter Mond-Rede. Die gab 1961 den Startschuss für das ambitionierten Apollo-Programm, an dem zeitweise bis zu 400.000 Menschen arbeiteten und das sich die US-Regierung bis 1972 25 Milliarden kosten ließ - heute wären das inflationsbereinigt rund 150 Milliarden US-Dollar.

(Cover: Kosmos Verlag) (Cover: Kosmos Verlag)Alles, was man über das Apollo-Projekt wissen muss

Die technischen Herausforderungen auf dem Weg in die Erdumlaufbahn und später zum Mond schildert Thorsten Dambeck ebenso anschaulich wie die Erfolge und Rückschläge beim Wettlauf ins All. Er liefert viele wissenswerte Details zu den Apollo-Missionen, überfrachtet den Leser aber dennoch nicht mit Informationen. Abgerundet wird das graphisch hochwertig gestaltete Buch durch Kapitel zu Entstehung und Geologie des Mondes sowie zu Plänen für künftige Missionen dorthin. Wer anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der ersten Mondlandung nur ein einziges Buch lesen will, erfährt in diesem Werk definitiv alles, was man über das Apollo-Projekt wissen muss - und noch manches mehr.

Das Apollo-Projekt
Die ganze Geschichte – mit Originalaufnahmen der NASA
Von Thorsten Dambeck
Kosmos-Verlag, 159 Seiten mit vielen Originalfotos, 19,99 Euro

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk