Tierheime
Warum das Geld nicht reicht

Etwa 350.000 Tiere landen pro Jahr im Tierheim. Die oft aus privaten Initiativen gegründeten Einrichtungen sehen sich nicht mehr in der Lage, sich angemessen um die Tiere zu kümmern – eine Aufgabe, die eigentlich den Kommunen und Landkreisen obliegt.

Hannover, Jantje | 19. Januar 2024, 18:40 Uhr
Kleine Katzen sind im Tierheim Lahr in einem Zwinger untergebracht.
Kleine Katzen warten in einem Tierheim auf neue Besitzer (picture alliance / dpa / Philipp von Ditfurth)