Donnerstag, 30. Juni 2022

Markus Stockhausen Group
Trompete vor weiter Klanglandschaft

Für Markus Stockhausen soll Musik schön sein - was Improvisation nicht ausschließt. Mit seiner neu formierten Group, die auch Elektronik einsetzt, gab er beim Beethovenfest Bonn 2021 ein atmosphärisches Konzert - zum ersten Mal vor Publikum.

Von Michael Kuhlmann | 12.04.2022

Ein Mann spielt vor einer malerischen Gebirgslandschaft im Dämmerlicht Flügelhorn und ist dabei schräg von hinten zu sehen.
Naturerleben gehört für Markus Stockhausen zu den wichtigen Inspirationsquellen seiner Musik. (Markus Stockhausen)
„Intuitive Musik“ nennt Markus Stockhausen seine persönliche Art einer Improvisationsmusik ohne stilistische Begrenzung, aber diesseits atonaler Konzepte und Geräuschexperimente. Mit seiner „Group“ erweitert der Weltklassetrompeter den akustischen Ansatz vieler anderer seiner Projekte um Elektronik und Synthesizerklänge. Den agilen Basspart im Quartett übernimmt der Cellist Jörg Brinkmann, der auch mit gestrichenen Soli zu hören ist. Seit September 2020 ist der Keyboarder Jeroen van Vliet Mitglied der Band. Das Bonner Konzert war ihre umjubelte Live-Premiere.

Melodiös und atmosphärisch

Markus Stockhausens Karriere als Trompeter begann in den 1970-er Jahren, als er erstmals Soloparts in den Werken seines Vaters Karlheinz übernahm. Parallel entwickelte er sich zu einem eigenständigen, brillanten und vielfach ausgezeichneten Jazz- und Improvisationsmusiker. Der Sound seiner Musik ist, bei aller Offenheit für unterschiedliche Stileinflüsse, fast immer melodieorientiert und atmosphärisch. Mit der Group bezieht er sich ästhetisch auch auf seine Projekte mit dem Keyboarder Rainer Brüninghaus in den 1980-er Jahren. Ihr Sound schwingt betörend zwischen elegisch und überschäumend und lässt Platz für große Solo-Bögen vor weiten Klanglandschaften.
Markus Stockhausen – Trompete, Pikkolotrompete Flügelhorn
Jeroen van Fliet – Keyboards, Synthesizer
Jörg Brinkmann – Cello
Christian Thomé – Schlagzeug

In der Sendung läuft der zweite Teil des Konzertes vom 8. September 2021 beim Beethovenfest in der Harmonie, Bonn.
Hören Sie hier den ersten Teil des Konzertes vom 8. September 2021 beim Beethovenfest in der Harminie, Bonn.