Dienstag, 29. November 2022

Überfordert mit der Klimakrise
Psychologin: Mehr Bürger-Partizipation bei Klimaschutz-Maßnahmen

Nach Ansicht von Psychologin Katharina van Bronswijk ist der Klimawandel durch die jüngsten Extremwetterereignisse für viele greifbarer geworden. Entscheidend seien zudem Möglichkeiten der Partizipation für Bürgerinnen und Bürger beim Klimaschutz.

Zerback, Sarah | 16. November 2022, 06:50 Uhr

Waldsterben im Taunus: Der Befall des Borkenkäfers und die anhaltende Trockenheit führt zu Kahlschlag in deutschen Wäldern
Partizipation nach Vorbild des Deutschen Bürgerrats Klima führe zu sehr mutigen Entscheidungen durch Bürgerinnen und Bürger, berichtet van Bronswijk, Psychologists for future. Im Bild: Waldsterben im Taunus (IMAGO / Jan Eifert / IMAGO / Jan Eifert)