Dienstag, 27. Februar 2024

NATO-Debatte
Sigmar Gabriel rügt Donald Trumps "Spiel mit dem Feuer"

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel hat die jüngsten Äußerungen von US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump als gefährliche Einladung an Russland kritisiert. Deutschland und die EU müssten sich aber stärker selbst um ihre "Kriegstüchtigkeit" kümmern.

May, Philipp | 12. Februar 2024, 07:15 Uhr
Ex-Außenminister Sigmar Gabriel
Ex-Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) mahnt dazu, die Bevölkerung stärker über die Bedrohung Europas durch Russland zu informieren. (picture alliance / Stephan Persch / Stephan Persch)