"Versuchslabor" AfghanistanDie Tücken des "vernetzten Ansatzes" bei der Afghanistan-Mission

Die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik folgt heute dem sogenannten vernetzten Ansatz. Militär, Diplomatie, Entwicklungshilfe und andere Instrumente sollen bei Krisen-Interventionen helfen. Das Konzept überzeugt nur in Teilen - wie das Beispiel Afghanistan gezeigt hat.

Matthay, Sabina | 03. Dezember 2021, 18:40 Uhr

Bundeswehrsoldaten stehen vor ihrem Fahrzeug in Afghanistan im Oktober 2012.
Bundeswehrsoldaten stehen vor ihrem Fahrzeug in Afghanistan im Oktober 2012. (imago/EST&OST)