Freitag, 15.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteDas WochenendjournalWie sich Ideen in der Politik durchsetzen27.04.2019

Vom Rand ins ZentrumWie sich Ideen in der Politik durchsetzen

Wie entstehen politische Ideen? Was braucht es, damit sie zu Gesetzen werden? Das Wochenendjournal nimmt unterschiedliche Urheber und Vermittler politischer Ideen unter die Lupe und stellt die Frage, warum einige Ideen umgesetzt werden – und andere nicht.

Am Mikrofon: Peter Sawicki

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Die Abgeordneten des Bundestages stimmen namentlich über die Grundgesetzänderung für Schul-Digitalisierung ab. (dpa / Kay Nietfeld)
Abstimmung im Bundestag (dpa / Kay Nietfeld)

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit politische Ideen Erfolg haben? Und welche Akteure eignen sich für die Umsetzung besonders gut?

Schwarz gekleidete Demonstranten und Polizisten bei der Kundgebung "Welcome to Hell" in Hamburg. (dpa-Bildfunk / AP / Michael Probst)Schwarz gekleidete Demonstranten und Polizisten bei der Kundgebung "Welcome to Hell" in Hamburg. (dpa-Bildfunk / AP / Michael Probst)

Dlf-Autor Peter Sawicki untersucht den Werdegang der Grünen und den Zustand der Piratenpartei. Außerdem spricht er über den Protest der Autonomen Linken gegen den G20-Gipfel in Hamburg und trifft einen Vertreter der Identitären Bewegung.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk