Antisemitismus
Zentralrat der Muslime: "Viele Verbände sind zu schweigsam"

Die antisemitischen Angriffe in Deutschland nehmen zu. Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime, sieht eine "gefährliche Gemengelage" und fordert dazu auf, Judenhass und jede Form von Menschenfeindlichkeit zu bekämpfen.

Schmidt-Mattern, Barbara | 04. November 2023, 08:15 Uhr
Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrates der Muslime in Deutschland.
Antisemitische Verstöße bei pro-palästinensischen Protesten müssten geahndet werden, sagt Mazyek. Viele Veranstaltungen forderten jedoch lediglich einen Waffenstillstand und Frieden. (imago / photothek / Janine Schmitz)