Donnerstag, 18. August 2022

Scholz in der Ukraine
Publizist: Wichtiger Besuch angesichts der Kluft in Europa

Der Besuch von Bundeskanzler Scholz mit anderen europäischen Regierungschefs in der Ukraine komme zu spät, sei aber dennoch wichtig, sagte der Publizist und Politologe Albrecht von Lucke. Es gehe darum, eine Spaltung der EU zu verhindern. Die Kluft in Europa in Bezug auf den Krieg wachse.

Armbrüster, Tobias | 16. Juni 2022, 12:15 Uhr

Bundeskanzler Olaf Scholz und der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj schütteln sich die Hand. In der Mitte steht der franzöische Präsident Emmanuel Macron.
Bundeskanzler Olaf Scholz und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron werden in Kiew vom ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj begrüßt. (Kay Nietfeld/dpa)