Samstag, 20. August 2022

Der Tag
Wie die NATO Russland die Stirn bietet

Mit Schweden und Finnland zwei neue Mitglieder. Und jede Menge mehr Truppen entlang der östlichen Grenze: Auf dem NATO-Gipfel in Madrid schickt die Allianz ein klares Zeichen an Russlands Präsident Putin. Außerdem: Warum ein knappes Jahr nach der Flutkatastrophe an der Ahr mancherorts langsam Zuversicht wächst.

Von Jasper Barenberg | 29. Juni 2022, 17:00 Uhr

Die Flagge der NATO
Bald kommen Schweden und Finnland dazu (picture alliance / NurPhoto)