Samstag, 13. April 2024

China-Beziehungen
Bütikofer fordert klare Positionierung der Bundesregierung

Nach den deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen hat der grüne EU-Abgeordnete Reinhard Bütikofer den Umgang mit Peking kritisiert. Dialog sei sinnvoll, dies heiße aber nicht „harmonisches Säuseln und an Problemen vorbeischwatzen“.

Zerback, Sarah | 21. Juni 2023, 06:49 Uhr
Der Grünen-Politiker Reinhard Bütikofer im Europaparlament
Er sei nicht fürs Brüskieren der Regierung in Peking, aber man dürfe keine Harmonie vorgaukeln, die es in Wirklichkeit nicht gebe,. sagte Reinhard Bütikofer (Grüne) im Dlf. (Imago / Dwi Anoraganingrum)