Samstag, 25.05.2019
 
StartseiteCorsoZum Tod von Steve Jobs06.10.2011

Zum Tod von Steve Jobs

Seine Entwicklungen haben eine ganze Generation geprägt

iMac, iPod, iPhone oder iPad haben eine ganze Generation geprägt und Steve Jobs selbst zu einem Popstar gemacht. Er habe bei seinen Geräten alles einfach gehalten und habe immer an die Menschen gedacht, die diese Geräte bedienen, sagt der Blogger und passionierte Apple-User Moritz Sauer.

Moritz Sauer im Gespräch mit Achim Hahn

Apple-Gründer Steve Jobs (AP / Jeff Chiu, File)
Apple-Gründer Steve Jobs (AP / Jeff Chiu, File)

Für manche war er iGod persönlich, ein Magier, dem es gelang, Kapitalismus und Popkultur zu vereinen: Steve Jobs, der legendäre Applemitbegründer und Erfinder des nicht minder legendären i’s zur Bezeichnung der wohl wegweisendsten Produkte des Computerzeitalters.

Denn der iMac, der iPod, das iPhone oder iPad haben eine ganze Generation geprägt und Steve Job selbst zu einem Popstar gemacht. Gestern Nacht ist er seinem Krebsleiden erlegen, und die ganze Welt trauert um diesen charismatischen Unternehmer. Auch Moritz Sauer, seines Zeichens Journalist, Blogger, Dozent, Webdesigner – und selbst passionierter Apple-User.

Das vollständige Gespräch mit Moritz Sauer können Sie mindestens bis zum 06.03.2012 in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk