Ukraine
Zwei Tote nach Luftangriffen in Region Cherson - Kämpfe konzentrieren sich auf Tschassiw Jar

Die Ukraine hat nach Angaben des Militärs ihre Verteidigung im Osten verstärkt.

14.04.2024
    Ein ukrainischer Panzer der 17. Panzerbrigade feuert auf russische Stellungen in Tschassiw Jar, dem Schauplatz heftiger Kämpfe mit den russischen Truppen in der Region Donezk.
    Die Kämpfe in der Ukraine konzentrieren sich auf die Frontstadt Tschassiw Jar. (Efrem Lukatsky / AP / Efrem Lukatsky)
    Armeechef Syrskyj teilte bei Facebook mit, man habe Maßnahmen ergriffen, um die Brigaden mit Munition, Drohnen und elektronischer Kriegsausrüstung zu stärken. Die Kämpfe konzentrieren sich auf die Frontstadt Tschassiw Jar. Dort hatte sich die Lage Syrskyj zufolge für die Ukraine zuletzt erheblich verschlechtert.
    In der von Russland kontrollierten Region Cherson sind bei ukrainischen Luftangriffen zwei Menschen getötet worden. Dies teilte die von Russland eingesetzte Regionalverwaltung mit. Die Angaben lassen sich nicht unabhängig überprüfen.
    Diese Nachricht wurde am 14.04.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.