Mittwoch, 08. Februar 2023

Der Fotojournalist Christoph Bangert
"Ich wollte mir die Dinge selber anschauen"

Christoph Bangert hat das Grauen gesehen. In Afghanistan, im Irak, in Palästina. Und er hat es fotografiert. Inzwischen hat er sich aus der Kriegsfotografie zurückgezogen und lehrt sein Wissen an der Universität. Bangert sagt: "Ich vermisse den Krieg."

Anna Seibt | 11. Dezember 2022, 13:30 Uhr

Portrait von Christoph Bangert
Der Fotojournalist Christoph Bangert (Chiho Bangert)