Der Filmemacher Firas Alshater„Humor ist nicht alles, aber ohne Humor ist alles nichts“

Firas Alshater wurde 1991 in Damaskus geboren. Er filmte während des Arabischen Frühlings für internationale Medien. Dafür kam er ins Gefängnis, wo er gefoltert wurde. Ihm gelang die Flucht aus Syrien, die ihn 2013 nach Berlin brachte. Sein YouTube-Video „Wer sind diese Deutschen?“ ging viral und machte ihn einem größeren Publikum bekannt.

Seibt, Anna | 31. Oktober 2021, 13:30 Uhr

Porträt von Firas Alshater. Er trägt eine graue Jacke, einen Vollbart und hat krauses Haar. Er lächelt in die Kamera.
Firas Alshater wurde in Syrien verhaftet und wäre in der Haft beinahe gestorben. (Deutschlandradio / Louise Brown)