Samstag, 10. Dezember 2022

Die Schauspielerin Vera Tschechowa
„Ich glaube, Kino wird immer bestehen bleiben“

Mit 18 spielte Vera Tschechowa ihre erste Hauptrolle und wurde prompt ein Kinostar. Geboren 1940 in Berlin, war sie in über 60 großen Leinwandproduktionen erfolgreich und später auch als Regisseurin und Dokumentarfilmerin. In den „Zwischentönen“ erzählt sie, wie Elvis Presley sie besuchte und was sie mit ihrem Urgroßvater, dem Dichter Anton Tschechow, verbindet.

Joachim Scholl | 09. Oktober 2022, 13:30 Uhr

Portrait von Vera Tschechowa
Die Schauspielerin Vera Tschechowa (Peter Badge/Typos1 - all rights reserved 2022)