Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
 

Montag, 18.12.2017
 
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteLyrixAlles über den Künstler25.01.2011

Alles über den Künstler

Im Januar und Februar ist lyrix zu Gast in der Neuen Pinakothek München. Dort hängt das Bild "Der arme Poet" von Carl Spitzweg, das euch zusammen mit einem Gedicht von Robert Gernhardt als Vorlage für das Leitmotiv "Alles über den Künstler" dient.

Die Neue Pinakothek (Bayerische Staatsgemälde- sammlungen)
Die Neue Pinakothek (Bayerische Staatsgemälde- sammlungen)
Mehr bei deutschlandradio.de

Downloads:

lyrix-Januar-Februar11-Deutsch als Fremdsprache

Der Künstler geht auf dünnem Eis. Erschafft er Kunst? Baut er nur Scheiß? heißt es in dem Gedicht "Alles über den Künstler" von Robert Gernhardt. Die Frage "Ist das Kunst oder kann das jeder?" begegnet uns regelmäßig. So subjektiv die Beurteilung von Kunst ist, so ambivalent ist auch die Vorstellung von dem, der sie erschafft: dem Künstler. Das Bild des Künstlers in der Gesellschaft hat sich über die Jahrhunderte hin gewandelt, ist aber immer noch voller Gegensätze. Für die einen sind Dichter, Maler oder Musiker schillernde Genies, für die anderen sind sie weltfremde Außenseiter. Was macht für euch einen Künstler aus? Wie werden Künstler von der Gesellschaft wahrgenommen? Wie sehen sie sich selbst? Wann erschafft der Künstler Kunst? Schickt uns im Januar und Februar Gedichte zum Thema "Alles über den Künstler". Inspirieren lassen könnt ihr euch auch von Carl Spitzwegs Bild "Der arme Poet", das einen Dichter in seiner ärmlichen Dachkammer zeigt. Leben wahre Künstler in Armut und werden erst nach ihrem Tod als Künstler anerkannt? Oder ist die Vorstellung vom "armen Künstler" überholt?

Wir freuen uns auf eure Einsendungen zum Thema "Alles über den Künstler"!

Hier findet ihr die lyrix-Regeln zum Nachlesen.
Für den Versand eures Gedichts findet ihr hier eine E-Mail-Vorlage.
Alternativ könnt ihr euer Gedicht im lyrix-Portalselbst veröffentlichen.

(Neue Pinakothek) (Neue Pinakothek) Der arme Poet (1839)
von Carl Spitzweg (1808 - 1885)
Öl auf Leinwand, Neue Pinakothek

Die Neue Pinakothek in München bietet einen Überblick über die Epochen der europäischen Kunst vom Klassizismus bis zum Jugendstil. Sie zählt heute zu den bedeutendsten Museen zur Kunst des 19. Jahrhunderts weltweit.


Alles über den Künstler
von Robert Gernhardt

Der Künstler geht auf dünnem Eis.
Erschafft er Kunst? Baut er nur Scheiß?

Der Künstler läuft auf dunkler Bahn.
Trägt sie zum Ruhm? Führt sie zum Wahn?

Der Künstler stürzt in freiem Fall.
Als Stein ins Nichts? Als Stern ins All?


(Robert Gernhardt, Alles über den Künstler. Aus: ders., Gesammelte Gedichte 1954-2006. © S.Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2008)


Die begleitenden Unterrichtsmaterialien für das Fach Deutsch als Fremdsprache stehen hier als Download zur Verfügung:

lyrix-PDF-Januar-Februar11-Deutsch als Fremdsprache

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk