Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Nächste Sendung: 25.08.2014 19:15 Uhr

Sendung vom 18.08.2014

Sendung vom 11.08.2014

Sendung vom 04.08.2014

Sendung vom 28.07.2014

Sendung vom 21.07.2014

Sendung vom 14.07.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Andruck" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Literatur

LyrikKomponierte Sprache zum laut lesen

Eine Lesebrille liegt auf einem Bücherstapel.

Der österreichische Dichter Franz Joseph Czernin baut in seinen Gedichten auf Klang. Bei ihm gibt es weniger vollständige Sätze, aber Kunstworte. Seine Lyrik sollte deshalb laut und am besten mehrmals gelesen werden. So auch die Gedichte seines neuen Bandes "zungenenglisch".

Victor Hugos "Der Mann mit dem lachen"Außenseiter wie Quasimodo und Esmeralda

Victor Hugo in einer zeitgenössischen Darstellung

40 Jahre nach dem "Glöckner von Notre Dame" schuf Victor Hugo abermals einen Roman, in dem es um ein Außenseiterpaar geht. "Der Mann mit dem Lachen" ist nun nach 145 Jahren erstmals wieder neu ins Deutsche übertragen worden. Das Unterfangen hat sich gelohnt, findet unser Rezensent.

Sachbuch Die Vision vom modernen Schlaraffia

Passanten tragen in der Münchner Innenstadt ihre Einkäufe.

Ein Leben im Überfluss für alle? Der Sozialphilosoph und Ökonom Jeremy Rifkin hält das für möglich. In seinem Buch "Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft" beschreibt er das Ende der Knappheit und auch des heutigen Kapitalismus. Rifkins Überzeugung: Konsumenten werden immer mehr selbst zu Produzenten.

 

Büchermarkt

LyrikKomponierte Sprache zum laut lesen

Eine Lesebrille liegt auf einem Bücherstapel.

Der österreichische Dichter Franz Joseph Czernin baut in seinen Gedichten auf Klang. Bei ihm gibt es weniger vollständige Sätze, aber Kunstworte. Seine Lyrik sollte deshalb laut und am besten mehrmals gelesen werden. So auch die Gedichte seines neuen Bandes "zungenenglisch".

Lyrik-AuszeichnungSilke Scheuermann erhält Hölty-Preis

Victor Hugos "Der Mann mit dem lachen"Außenseiter wie Quasimodo und Esmeralda

Victor Hugo in einer zeitgenössischen Darstellung

40 Jahre nach dem "Glöckner von Notre Dame" schuf Victor Hugo abermals einen Roman, in dem es um ein Außenseiterpaar geht. "Der Mann mit dem Lachen" ist nun nach 145 Jahren erstmals wieder neu ins Deutsche übertragen worden. Das Unterfangen hat sich gelohnt, findet unser Rezensent.

 

Politik

Israel und der Gazakrieg"Wenn sie schießen, kriegen sie eins über gebraten"

Israelischer Luftangriff im Gazastreifen am 20. August 2014

Drei ranghohe Kommandeure der Kassam-Brigaden wurden bei einem Luftangriff auf ein Haus in der Stadt Rafah getötet. Im palästinensischen Fernsehen werden sie als Märtyrer bezeichnet. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu erklärte, man werde sich von der Hamas nicht zermürben lassen - und entsprechend reagieren.

"Keine Aussicht auf Frieden in Syrien"

Zerstörte Gebäude und Fahrzeuge in der Nähe von Aleppo

Eine Lösung im Konflikt zwischen dem Assad-Regime und Oppositionellen sei nicht "ansatzweise" zu erkennen, sagte Jochen Hippler im DLF. Der Politikwissenschaftler und Friedensforscher der Uni Duisburg ergänzte, dass die Opposition in Teilen gewaltsamer sei als die Assad-Truppen. Das habe Assad in Syrien gestärkt.

Waffenlieferungen in den Irak "Dort findet Völkermord statt"

Der SPD-Außenpolitiker Hans-Ulrich Klose.

Natürlich seien mit den geplanten Waffenlieferungen in den Nordirak Fragezeichen verbunden, sagte SPD-Außenpolitiker Hans-Ulrich Klose im Deutschlandfunk. Aber im Augenblick sei es nun einmal so, dass die dortige Situation ohne den Widerstand der Kurden unerträglich werde.