• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 01:30 Uhr Tag für Tag

Autor Bov Bjerg"Warum jemand versucht, sich das Leben zu nehmen, ist schwer zu sagen"

In dem Roman "Auerhaus" ziehen sechs Freunde gemeinsam in eine WG, um sich um ihren Freund Frieder zu kümmern, dem nach einem Suizidversuch nahe gelegt wird, zu Hause auszuziehen. Es ist für mich sehr schwer zu sagen, warum jemand versucht, sich das Leben zu nehmen, sagt der Autor Bov Bjerg im DLF. Man kann das auf psychische Extremzustände schieben, aber es gibt genug andere Leute, die auch depressiv sind, aber nicht suizidgefährdet.


Nächste Sendung: 04.06.2016 16:05 Uhr

Büchermarkt
Bücher für junge Leser
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Podcast

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk