Seit 08:00 Uhr Nachrichten

Mauersplitter

MediathekPodcastRSS
Anhörung von Margot Honecker (l, Ehefrau von Erich Honecker) am 20.12.1989 in Ost-Berlin vor dem zeitweiligen Ausschuss zur Überprüfung von Amtsmissbrauch, Korruption, persönlicher Bereicherung und anderen Handlungen, bei denen der Verdacht auf Gesetzesverletzung besteht. Die Präsidiumsmitglieder (l-r): Gustav Adolf Schur (SED-PDS), Claus-Dieter Knöfler (LDPD), Dr. Heinrich Toeplitz (CDU), Professor Dr. Volker Klemm (NDPD) und Wilhelm Weißgerber (DBD). (picture alliance/dpa/ADN ZB)

Amtsmissbrauch in der DDRAbrechnung mit der Vergangenheit

9. Januar 1990. Volker Klemm, stellvertretender Vorsitzender des Untersuchungsausschusses der Volkskammer zur Überprüfung von Fällen von Amtsmissbrauch, Korruption und persönlicher Bereicherung, im DDR-Rundfunk:


Weitere Beiträge

Zeitzeugen im DLF

Kinder der Wende

Berliner singen und tanzen am 10. November 1989 auf der Mauer. (AP)

Stasi, Trabi, Westpaket: Wenn die Eltern über die DDR erzählen, dann klingt das fremd - oder doch nach vertrauter Kindheit?  

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken sie den Deutschlandfunk