• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 14:35 Uhr Campus & Karriere
StartseiteZwischentöneDer Biologe und Philosoph Andreas Weber06.12.2015

Musik und Fragen zur PersonDer Biologe und Philosoph Andreas Weber

Andreas Weber, geboren 1967, ist promovierter Philosoph und Biologe. Er arbeitet als Dozent und schreibt darüber hinaus unter anderem für GEO, Merian und National Geographic.

Im Gespräch mit Michael Langer

Auf einer Wiese bei Crawinkel (Ilm-Kreis) betrachten der Biologe Andreas Weber und der 7-jährige Max am Samstag (09.06.2007) eine wild gewachsene Sibirische Schwertlilie (Iris sibirica). (picture-alliance / dpa / Martin Schutt)
Auf einer Wiese bei Crawinkel (Ilm-Kreis) betrachten der Biologe Andreas Weber und der 7-jährige Max eine wild gewachsene Sibirische Schwertlilie (Iris sibirica). (picture-alliance / dpa / Martin Schutt)

In seinen literarischen Sachbüchern ("Alles fühlt! Mensch, Natur und die Revolution der Lebenswissenschaften", "Bio-Kapital") bringt der preisgekrönte Autor Begriffe wie Empfindung, Subjektivität und Schönheit ins Spiel. Zuletzt erschien aus seiner Feder: "Lebendigkeit. Eine erotische Ökologie". 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk