• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 06:30 Uhr Nachrichten
StartseiteZwischentöneDer Kameramann Michael Ballhaus 23.04.2017

Musik und Fragen zur PersonDer Kameramann Michael Ballhaus

Er war einer der wenigen Deutschen, die es in Hollywood zu konstantem Weltruhm gebracht haben: der Kameramann Michael Ballhaus, der am 12. April im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Im Gespräch mit Joachim Scholl

Der Kameramann Michael Ballhaus (imago / Sven Simon)
Der Kameramann Michael Ballhaus (imago / Sven Simon)

In Deutschland hat er in den 1970er-Jahren mit Rainer Werner Fassbinder gearbeitet, in den USA mit Francis Ford Coppola, Robert Redford und Martin Scorcese. Seine inzwischen berühmte Kameraführung hat Filmklassiker geprägt wie "Good Fellas“ und "Dracula“, über 100 Filme umfasst die Arbeit von Michael Ballhaus. Wie man Robert de Niro ins Bild setzt, warum John Travolta so schwierig und Meryl Streep einfach hinreißend ist - davon erzählt Michael Ballhaus in einer Aufzeichnung aus dem Jahr 2006 in den 'Zwischentönen'.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk