Historische Aufnahmen / Tagesplaylist

 

Donnerstag, 17. Juli 2014

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:34 Uhr

    Titel: aus: "Orfeo ed Euridice"
    Best-Nr.: 453 145-2
    Satztitel: "Ballo delle Furie"
    Länge: 04:17 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: Karl Richter
    Orchester: Münchener Bach-Orchester
    Komponist: Christoph Willibald Gluck
  • Sendezeit: 22:30 Uhr

    Titel: aus: "Orfeo ed Euridice"
    Best-Nr.: 433 468-2
    Satztitel: "Che farò senza Euridice"
    Länge: 03:16 Min
    Label: Decca
    Dirigent: Fritz Stiedry
    Orchester: Southern Philharmonic Orchestra
    Solist: Kathleen Ferrier (Alt)
    Komponist: Christoph Willibald Gluck
  • Sendezeit: 22:26 Uhr

    Titel: aus: "Iphigenie in Tauris"
    Best-Nr.: 5 65451 2
    Satztitel: "O Dei, porpiziate il destino"
    Länge: 04:50 Min
    Label: EMI CLASSICS
    Dirigent: Nino Sanzogno
    Orchester: Orchestra del Teatro alla Scala
    Chor: Coro del Teatro alla Scala
    Solist: Maria Callas (Sopran)
    Komponist: Christoph Willibald Gluck
  • Sendezeit: 22:18 Uhr

    Titel: aus: "Iphigenie in Aulis "
    Best-Nr.: GL 100.712
    Satztitel: "Ihr Wachen, her!"
    Länge: 07:35 Min
    Label: GALA
    Dirigent: Arthur Rother
    Orchester: RIAS Sinfonieorchester
    Solist: Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton)
    Komponist: Christoph Willibald Gluck
  • Sendezeit: 22:12 Uhr

    Titel: aus: "Orphée et Eurydice "
    Best-Nr.: 434 784-2
    Satztitel: "Plein de trouble et d’espoir"
    Länge: 05:54 Min
    Label: Philips
    Dirigent: Hans Rosbaud
    Orchester: Orchestre des Concerts Lamoureux
    Solist: Pierrette Alarie (Sopran); Léopold Simoneau (Tenor)
    Komponist: Christoph Willibald Gluck
  • Sendezeit: 22:10 Uhr

    Titel: aus: "Orfeo ed Euridice"
    Best-Nr.: WLCD 0076
    Satztitel: "Ah, se intorno a questa’urna funesta"
    Länge: 02:09 Min
    Label: Walhall Eternity Series
    Dirigent: Wilhelm Furtwänger
    Orchester: Orchestra del Teatro alla Scala
    Chor: Coro del Teatro alla Scala
    Komponist: Christoph Willibald Gluck
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: aus: "Alceste"
    Best-Nr.: 436 234-2
    Satztitel: Ouvertüre
    Länge: 05:23 Min
    Label: Decca
    Dirigent: Geraint Jones
    Ensemble: The Geraint Jones Orchestra
    Komponist: Christoph Willibald Gluck

Donnerstag, 10. Juli 2014

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:17 Uhr

    Titel: P.Tschaikowsky, Konzert f.Klavier Nr.1 b-Moll, Horowitz, Toscanini
    Länge: 31:13 Min
    Interpret: Klavier Vladimir Horowitz
  • Sendezeit: 22:15 Uhr

    Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll, op. 23
    Best-Nr.: GD 87992
    Album: Horowitz Plays Tschaikowky, Beethoven
    Satztitel: 1. Satz: Allegro non troppo e molto maestoso - Allegro con spirito (Beifall geblendet 0'20); 2. Satz: Andantino semplice - Prestissimo - Tempo I; 3. Satz: Allegro con fuoco (Beifall geblendet 0'13)
    Länge: 31:13 Min
    Label: RCA Records Label
    Dirigent: Arturo Toscanini
    Orchester: NBC Symphony Orchestra
    Solist: Vladimir Horowitz (Klavier)
    Komponist: Peter Tschaikowsky (1840-1893)
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: Scherzo für Klavier Nr. 1 h-Moll, op. 20
    Best-Nr.: 473466-2
    Album: [Obertitel wird nachgetragen]
    Satztitel: Presto con fuoco
    Länge: 10:43 Min
    Label: Philips
    Solist: Claudio Arrau (Klavier)
    Komponist: Frédéric Chopin (1810-1849)

Donnerstag, 3. Juli 2014

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:35 Uhr

    Titel: aus: Grandes Études de Paganini S144
    Best-Nr.: 4054-2
    Satztitel: Nr. 6 (Quasi presto - Variations 1-11)
    Länge: 05:03 Min
    Label: BBC LEGENDS
    Solist: Annie Fischer (Klavier)
    Komponist: Franz Liszt
  • Sendezeit: 22:32 Uhr

    Titel: aus: Carneval op. 9
    Best-Nr.: 256463412-3
    Satztitel: 21. (Marsch der Davisbündler))
    Länge: 03:41 Min
    Label: WEA International
    Solist: Annie Fischer (Klavier)
    Komponist: Robert Schumann
  • Sendezeit: 22:23 Uhr

    Titel: aus: Klaviersonate Nr. 8 c-Moll op. 13 "Pathétique"
    Best-Nr.: 256463412-3
    Satztitel: 1. Satz (Grave - Allegro di molto e con brio))
    Länge: 08:56 Min
    Label: WEA International
    Solist: Annie Fischer (Klavier)
    Komponist: Ludwig van Beethoven
  • Sendezeit: 22:16 Uhr

    Titel: aus: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3
    Best-Nr.: 256463412-3
    Satztitel: 1. Satz (Allegretto)
    Länge: 07:06 Min
    Label: WEA International
    Dirigent: Igor Markevitch
    Orchester: London Symphony Orchestra
    Solist: Annie Fischer (Klavier)
    Komponist: Béla Bartók
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: aus: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 23 A-Dur KV 488
    Best-Nr.: 256463412-3
    Satztitel: 1. Satz (Allegro)
    Länge: 10:54 Min
    Label: WEA International
    Dirigent: Sir Adrian Boult
    Orchester: Philharmonia Orchestra
    Solist: Annie Fischer (Klavier)
    Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart

Donnerstag, 19. Juni 2014

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:32 Uhr

    Titel: aus: „Les Amours déguisés “
    Best-Nr.: IMV 021
    Satztitel: „Ah! Rinaldo, e doce sei“
    Länge: 06:00 Min
    Label: INA memoire vive
    Solist: Henri Ledroit (Countertenor); Matthias Spaether (Laute); Anna-Marie Lasla (Viola da gamba); Marianne Muller (Viola da gamba)
    Komponist: Jean-Baptiste Lully
  • Sendezeit: 22:30 Uhr

    Titel: aus: „Le Tombeau de Henri Ledroit“
    Best-Nr.: SOCD 80
    Satztitel: VI.
    Länge: 01:20 Min
    Label: Solistice
    Dirigent: Phillipe Herreweghe
    Ensemble: La Chapelle Royale
    Komponist: Jacques Lenot
  • Sendezeit: 22:28 Uhr

    Titel: aus: „Le Prologue de la grâce“
    Best-Nr.: SOCD 80
    Länge: 02:00 Min
    Label: Solistice
    Ensemble: Le Quatuor Actuels
    Solist: Henri Ledroit (Countertenor)
    Komponist: Jacques Lenot
  • Sendezeit: 22:25 Uhr

    Titel: aus: "Tristan et Iseult"
    Best-Nr.: 256 69634-2
    Satztitel: Ja fis canchonnetes et lais
    Länge: 03:38 Min
    Label: ERATO
    Dirigent: Joel Cohen
    Ensemble: Boston Camerata
    Solist: Henri Ledroit (Countertenor)
    Komponist: anonymus
  • Sendezeit: 22:19 Uhr

    Titel: aus: "Tamerlano" HWV 18
    Best-Nr.: 88697527252
    Satztitel: Rezitativ: Amico, tengo un testimonio fedele; Arie: Bella gara che faranno
    Länge: 06:07 Min
    Label: Sony Classical
    Dirigent: Jean-Claude Malgoire
    Ensemble: La Grande Écurie et la Chambre du Roy
    Solist: Henri Ledroit (Countertenor); René Jacobs (Countertenor)
    Komponist: Georg Friedrich Händel
  • Sendezeit: 22:18 Uhr

    Titel: En vn lieu ou l'on ne void goutte
    Best-Nr.: 6.42281
    Länge: 01:00 Min
    Label: Telefunken
    Dirigent: Charles Ravier
    Ensemble: Ensemble Polyphonique de France
    Komponist: Orlando di Lasso
  • Sendezeit: 22:17 Uhr

    Titel: Hatez vous de me faire grace
    Best-Nr.: 6.42281
    Länge: 00:56 Min
    Label: Telefunken
    Dirigent: Charles Ravier
    Ensemble: Ensemble Polyphonique de France
    Komponist: Orlando di Lasso
  • Sendezeit: 22:10 Uhr

    Titel: aus: Ach, dass ich Wassers g’nug hätte
    Best-Nr.: RIC 92001
    Länge: 07:00 Min
    Label: Ricercar
    Ensemble: Ricercar Consort
    Solist: Henri Ledroit (Countertenor)
    Komponist: Johann Christoph Bach
  • Sendezeit: 22:07 Uhr

    Titel: aus: Miserere H. 219
    Best-Nr.: HMC 901185
    Satztitel: 2-Satz, Miserere
    Länge: 03:08 Min
    Label: HARMONIA MUNDI FRANCE
    Ensemble: Ricercar Consort
    Solist: Henri Ledroit (Countertenor)
    Komponist: Marc-Antoine Charpentier
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: Le bavolet
    Best-Nr.: 222372-2-Mu 451
    Länge: 01:53 Min
    Label: ASSAI
    Ensemble: Ricercar Consort
    Solist: Henri Ledroit (Countertenor)
    Komponist: Marc- Antoine Charpentier

Montag, 9. Juni 2014

  • 23:05 Uhr bis 23:57 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 23:36 Uhr

    Titel: Serenade G-Dur op. 96 Nr. 3
    Best-Nr.: 446213-2
    Länge: 13:22 Min
    Label: Philips
    Solist: Ida Presti (Gitarre); Alexandre Lagoya (Gitarre)
    Komponist: Ferdinando Carulli
  • Sendezeit: 23:31 Uhr

    Titel: Tango
    Best-Nr.: 446213-2
    Länge: 04:37 Min
    Label: Philips
    Solist: Ida Presti (Gitarre); Alexandre Lagoya (Gitarre)
    Komponist: Isaac Albéniz
    Bearbeiter: Alexandre Lagoya
  • Sendezeit: 23:20 Uhr

    Titel: Tonadilla für zwei Gitarren
    Best-Nr.: 446213-2
    Länge: 11:25 Min
    Label: Philips
    Solist: Ida Presti (Gitarre); Alexandre Lagoya (Gitarre)
    Komponist: Joaquin Rodrigo
  • Sendezeit: 23:10 Uhr

    Titel: Concerto G-Dur für zwei Mandolinen, Streicher und Basso Continuo RV 532
    Best-Nr.: 446213-2
    Länge: 10:10 Min
    Label: Philips
    Dirigent: Kurt Redel
    Orchester: Pro Arte Kammerorchester München
    Solist: Ida Presti (Gitarre); Alexandre Lagoya (Gitarre)
    Komponist: Antonio Vivaldi
    Bearbeiter: Alexandre Lagoya
  • Sendezeit: 23:05 Uhr

    Titel: Sonate E-Dur K. 380
    Best-Nr.: 446213-2
    Länge: 05:03 Min
    Label: Philips
    Solist: Ida Presti (Gitarre); Alexandre Lagoya (Gitarre)
    Komponist: Domenico Scarlatti
    Bearbeiter: Alexandre Lagoya

Donnerstag, 5. Juni 2014

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:35 Uhr

    Titel: aus: „Acht Lieder“ op. 49
    Best-Nr.: 232597
    Satztitel: aus: Nr. 2: „In goldener Fülle“ „Wir schreiten in goldener Fülle durch seliges Sommerland …“
    Länge: 02:10 Min
    Label: DOCUMENTS
    Solist: Anton Dermota Tenor; Richard Strauss Klavier
    Komponist: Richard Strauss
  • Sendezeit: 22:31 Uhr

    Titel: Schluss-Szene der Salome (Ausschnitt) „Ah! Ah! Jochanaan, Jochanaan, du warst schön …“
    Best-Nr.: 89056
    Länge: 04:13 Min
    Label: Lebendige Vergangenheit
    Dirigent: N.N.
    Orchester: Ein Orchester
    Komponist: Richard Strauss
  • Sendezeit: 22:27 Uhr

    Titel: „Der fliegende Holländer“
    Best-Nr.: 89218
    Satztitel: Monolog des Holländer, 1. Aufzug (Beginn), „Die Frist ist um …“
    Länge: 04:02 Min
    Label: LEBENDIGE VERGANGENHEIT
    Dirigent: Viktor Boschetti
    Orchester: Wiener Philharmoniker
    Solist: Emil Schipper, Bariton (Holländer)
    Komponist: Richard Wagner
  • Sendezeit: 22:23 Uhr

    Titel: aus: „Così fan tutte“
    Best-Nr.: 503
    Satztitel: Rondo der Fiordiligi, 2. Akt (Ausschnitte) „O verzeih, Geliebter …“
    Länge: 04:05 Min
    Label: LES EVES DU CHANT LYS
    Dirigent: N.N.
    Orchester: Ein Orchester
    Solist: Berta Kiurina Sopran (Fiordiligi)
    Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
  • Sendezeit: 22:17 Uhr

    Titel: „Die Zauberflöte“
    Best-Nr.: 90392
    Satztitel: Ouvertüre
    Länge: 05:50 Min
    Label: PREISER RECORDS
    Dirigent: Richard Strauss
    Orchester: Staatskapelle Berlin
    Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
  • Sendezeit: 22:11 Uhr

    Titel: Sinfonie Nr. 5, c-Moll, op. 67
    Best-Nr.: 8.110926
    Satztitel: Erster Satz: Allegro con brio
    Länge: 05:46 Min
    Label: NAXOS
    Dirigent: Richard Strauss
    Orchester: Orchester der Staatsoper Berlin
    Komponist: Ludwig van Beethoven
  • Sendezeit: 22:07 Uhr

    Titel: Till Eulenspiegels lustige Streiche“, op. 28
    Best-Nr.: 028947927037
    Satztitel: Till Eulenspiegels lustige Streiche“, op. 28 Ausschnitt
    Länge: 04:48 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: Richard Strauss
    Orchester: Staatskapelle Berlin
    Komponist: Richard Strauss
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: „Tristan und Isolde“
    Best-Nr.: 7 17281 90392 0
    Satztitel: Vorspiel zum 1. Aufzug (Beginn)
    Länge: 01:15 Min
    Label: PREISER RECORDS
    Dirigent: Richard Strauss
    Orchester: Berliner Philharmoniker
    Komponist: Richard Strauss
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: „Don Quixote“ op. 35
    Best-Nr.: 00289 479 2703
    Satztitel: Variation 2: Kriegerisch. Der Kampf gegen die Hammelherde (Beginn)
    Länge: 00:41 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: Richard Strauss
    Orchester: Bayerisches Staatsorchester
    Komponist: Richard Strauss

Donnerstag, 29. Mai 2014

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:27 Uhr

    Titel: aus: Fidelio. Oper in 2 Akten
    Best-Nr.: 67186/87
    Album: Fidelio
    Satztitel: Final-Szene
    Länge: 05:36 Min
    Label: CAPRICCIO
    Dirigent: Erich Kleiber
    Orchester: Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester
    Chor: Kölner Rundfunkchor
    Solist: Birgit Nilsson (Sopran)(Leonore); Hans Hopf (Tenor)(Florestan); Paul Schöffler (Bariton)(Don Pizarro); Gottlob Frick (Bass)(Rocco); Ingeborg Wenglor (Sopran)(Marzelline); Hans Braun (Bariton)(Don Fernando)
    Komponist: Ludwig van Beethoven (1770-1827)
    Textdichter: Joseph Sonnleithner (1765-1835); Georg Friedrich Treitschke (1776-1842)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Radiorecorder

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Recorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Recorders

Musik

Melt! FestivalSpannungsbögen von Minimal Techno bis Trip Hop

Besucher des Melt!-Festivals schauen auf die Bühne.

Es steht für eine Kombination aus handgemachtem Rock und elektronischer Musik: das Melt! Festival. Mit rund 20.000 Besuchern war es wieder ein Publikumsmagnet. Zwischen stillgelegten Schaufelbaggern präsentierte es über 100 Bands und DJ's an drei Tagen.

Corso-GesprächSongs wie ein guter Schinken

Ein Musiker spielt auf einer elektrischen Gitarre.

Die drei jungen Kölner Christopher Annen, Henning May und Severin Kantereit begannen zunächst mit Straßenmusik. Jetzt erobert das Trio Annen May Kantereit mit seiner handgemachten Mischung aus Blues, Pop, Jazz und Rock allmählich die deutschen Bühnen. An ihren Songs haben sie oft Monate lang gefeilt.

GitarrenvirtuoseBlues-Legende Johnny Winter gestorben

Der US-Gitarrist Johnny Winter bei einem Konzert im Juli 2008. Winter starb am 16.07.2014 im Alter von 70 Jahren in Zürich.

Mit Jimi Hendrix und Muddy Waters spielte er zusammen, die Zeitschrift "Rolling Stone" kürte ihn zu den 100 besten Gitarristen des Jahrhunderts: Im Alter von 70 Jahren ist Johnny Winter am 16. Juli in Zürich gestorben.