Historische Aufnahmen / Tagesplaylist

 

Donnerstag, 9. April 2015

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:31 Uhr

    Titel: aus: Orpheus und Eurydike. Musiktheater in 3 Akten (5 Bilder) Deutsche Fassung [leicht gekürzte Gesamtaufnahme]
    Best-Nr.: 00289 4775276; 00289 4775277
    Album: Dietrich Fischer-Dieskau - Early recordings on Deutsche Grammophon
    Satztitel: (41) Nr. 43: Ach, ich habe sie verloren. Arie (Orpheus)
    Länge: 04:22 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: Ferenc Fricsay (1914-1963)
    Orchester: Radio-Symphonie-Orchester Berlin
    Solist: Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton)(Orpheus)
    Komponist: Christoph Willibald von Gluck (1714-1787)
    Textdichter: Ranieri Simone de Calzabigi (1714-1795)
    Bearbeiter: Alfred Dörffel (1821-1905)
  • Sendezeit: 22:26 Uhr

    Titel: aus: Alcina. Dramma per musica in 3 Akten, HWV 34
    Best-Nr.: 433723-2
    Album: Alcina, Giulio Cesare
    Satztitel: "Mi lusinga", Arie des Ruggiero aus dem 1.Akt
    Länge: 04:57 Min
    Label: Decca
    Dirigent: Richard Bonynge
    Orchester: London Symphony Orchestra ; Malcolm George (Cembalo-continuo)
    Solist: Teresa Berganza (Mezzosopran)(Ruggiero)
    Komponist: Georg Friedrich Händel (1685-1759)
    Textdichter: Unbekannt
  • Sendezeit: 22:22 Uhr

    Titel: aus: Alcina. Dramma per musica in 3 Akten, HWV 34
    Best-Nr.: 4778017
    Satztitel: "Mio bel tesoro", Arie des Ruggiero aus dem 2. Akt
    Länge: 03:55 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: Ferdinand Leitner
    Orchester: Cappella Coloniensis
    Solist: Fritz Wunderlich (Tenor)(Ruggiero)
    Komponist: Georg Friedrich Händel (1685-1759)
  • Sendezeit: 22:18 Uhr

    Titel: aus: Alcina. Dramma per musica in 3 Akten, HWV 34
    Best-Nr.: 433723-2
    Satztitel: "Tornami a vagheggiar", Arie der Alcina aus dem 1.Akt-
    Länge: 04:10 Min
    Label: Decca
    Dirigent: Richard Bonynge
    Orchester: London Symphony Orchestra ; Malcolm George (Cembalo-continuo)
    Solist: Joan Sutherland (Sopran)(Alcina)
    Komponist: Georg Friedrich Händel (1685-1759)
    Textdichter: Unbekannt
  • Sendezeit: 22:13 Uhr

    Titel: aus: Dido and Aeneas, Z 626. Oper in 3 Akten
    Best-Nr.: 465907-2
    Album: (CD 1)
    Satztitel: When I am laid in earth Lamento der Dido (3. Akt, 2. Szene)
    Länge: 04:13 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: Anthony Lewis
    Orchester: English Chamber Orchestra
    Solist: Janet Baker (Sopran)(Dido)
    Komponist: Henry Purcell (1659-1695)
    Textdichter: Nahum Tate (1652-1715)
  • Sendezeit: 22:09 Uhr

    Titel: aus: Dido and Aeneas. Oper in 3 Akten, Z 626
    Best-Nr.: 5096902
    Satztitel: "When I am laid in earth". Arie der Dido aus dem 3. Akt
    Länge: 04:00 Min
    Label: EMI CLASSICS
    Dirigent: Geraint Jones
    Orchester: Mermaid Orchestra ; Clark, Raymond (Cembalo-Continuo)
    Solist: Kirsten Flagstad (Sopran)(Dido)
    Komponist: Henry Purcell (1659-1695)
    Textdichter: Nahum Tate (1652-1715)
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: aus: Dido and Aeneas. Oper in 3 Akten, Z 626
    Best-Nr.: 5096902
    Album: Dido and Aeneas.
    Satztitel: "Your counsel is urged in vain". Trio aus dem 3. Akt
    Länge: 04:42 Min
    Label: EMI CLASSICS
    Dirigent: Geraint Jones
    Orchester: Mermaid Orchestra ; Clark, Raymond (Cembalo-Continuo)
    Solist: Kirsten Flagstad (Sopran)(Dido); Elisabeth Schwarzkopf (Sopran)(Belinda); Thomas Hemsley (Tenor)(Aeneas)
    Komponist: Henry Purcell (1659-1695)
    Textdichter: Nahum Tate (1652-1715)

Donnerstag, 2. April 2015

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:49 Uhr

    Titel: PROMO BETT 1 OPENER MAIN
    Länge: 00:51 Min
    Interpret: keine Angabe
    Komponist: Thibeaut Javoy
  • Sendezeit: 22:31 Uhr

    Titel: aus: Johannes-Passion für Soli, gemischten Chor und Orchester, BWV 245. Gesamtaufnahme
    Best-Nr.: 256469644-4
    Album: Johannes-Passion [Gesamtaufnahme]
    Satztitel: Ruht wohl / Ach, Herr, lass dein lieb Engelein
    Länge: 04:17 Min
    Label: WEA International
    Dirigent: Nikolaus Harnoncourt ; Hans Gillesberger
    Orchester: Concentus musicus Wien
    Chor: Wiener Sängerknaben
    Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Textdichter: Barthold Heinrich Brockes (1680-1747); Bibel, Johannes 18, 19 ; Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Sendezeit: 22:28 Uhr

    Titel: aus: Johannes-Passion für Soli, gemischten Chor und Orchester, BWV 245. Gesamtaufnahme
    Best-Nr.: 256469644-4
    Album: Johannes-Passion [Gesamtaufnahme]
    Satztitel: Die Juden aber schrieen
    Länge: 03:30 Min
    Label: WEA International
    Dirigent: Nikolaus Harnoncourt ; Hans Gillesberger
    Orchester: Concentus musicus Wien
    Chor: Wiener Sängerknaben
    Solist: Kurt Equiluz (Tenor)(Evangelist); Solisten der Wiener Sängerknaben (Sopran,Alt)(-)
    Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Textdichter: Barthold Heinrich Brockes (1680-1747); Bibel, Johannes 18, 19 ; Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Sendezeit: 22:23 Uhr

    Titel: aus: Johannes-Passion für Soli, gemischten Chor und Orchester, BWV 245
    Best-Nr.: 0964842
    Album: Johannes-Passion
    Satztitel: Die Juden aber schrieen
    Länge: 04:30 Min
    Label: Warner-EMI - PLG Classics
    Dirigent: Karl Forster
    Orchester: Berliner Symphoniker eigentlich: Staatskapelle Berlin
    Chor: Chor der St. Hedwigs-Kathedrale
    Solist: Fritz Wunderlich (Tenor)(Evangelist)
    Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Textdichter: Barthold Heinrich Brockes (1680-1747); Bibel (Johannes 18, 19); Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Bemerkung: Gesamtaufnahme
  • Sendezeit: 22:17 Uhr

    Titel: aus: Johannes-Passion für Soli, gemischten Chor und Orchester, BWV 245. Gesamtaufnahme
    Best-Nr.: 0018102 BC
    Album: Johannes-Passion
    Satztitel: 30. Es ist vollbracht! Arie (Alt)
    Länge: 06:41 Min
    Label: BERLIN Classics
    Dirigent: Günther Ramin
    Orchester: Gewandhausorchester
    Chor: Thomanerchor Leipzig
    Solist: Marga Höffgen (Alt)(Arien)
    Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Textdichter: Barthold Heinrich Brockes (1680-1747); Bibel, Johannes ; Johann Sebastian Bach (1685-1750); Kirchenlieder
  • Sendezeit: 22:11 Uhr

    Titel: aus: Johannes-Passion für Soli, gemischten Chor und Orchester, BWV 245
    Best-Nr.: ANDRCD 9080
    Album: Johannes-Passion
    Satztitel: Ach mein Sinn/ Petrus, der nicht denkt zurück
    Länge: 05:10 Min
    Label: Andromeda
    Dirigent: Eugen Jochum
    Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
    Ensemble: Anton Nowakowski (Orgel)(Basso continuo); Margarete Scharitzer (Cembalo)(Basso continuo)
    Chor: Chor des Bayerischen Rundfunks
    Solist: John van Kesteren (Tenor)(Tenor-Arien / Diener)
    Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Textdichter: Barthold Heinrich Brockes (1680-1747); Bibel (Johannes 18, 19); Johann Sebastian Bach (1685-1750); Johannes 18, 19 Bibel
    Bemerkung: Gesamtaufnahme
  • Sendezeit: 22:06 Uhr

    Titel: aus: Johannes-Passion für Soli, gemischten Chor und Orchester, BWV 245
    Best-Nr.: 1238
    Satztitel: "Herr unser Herrscher"
    Länge: 05:35 Min
    Label: MUSIC AND ARTS
    Dirigent: Fritz Lehmann
    Orchester: Mitglieder der Wiener Symphoniker
    Chor: Wiener Singakademie
    Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Textdichter: Barthold Heinrich Brockes (1680-1747); Bibel (Johannes 18, 19); Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: aus: Johannes-Passion für Soli, gemischten Chor und Orchester, BWV 245
    Best-Nr.: 222381
    Satztitel: „Christus, der uns selig macht“
    Länge: 01:14 Min
    Label: DOCUMENTS
    Dirigent: Ferdinand Grossmann
    Orchester: Wiener Symphoniker
    Chor: Wiener Akademie Kammerchor
    Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Textdichter: Barthold Heinrich Brockes (1680-1747); Bibel (Johannes 18, 19); Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Donnerstag, 26. März 2015

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:33 Uhr

    Titel: aus: „Der Rosenkavalier"
    Best-Nr.: 8 712177 046157
    Satztitel: Monolog der Marschallin, 1. Akt (Ausschnitt)„… Kann mich auch an ein Mädel erinnern …“
    Länge: 03:53 Min
    Label: GALA RECORD
    Dirigent: Silvio Varviso
    Orchester: Orchester der Deutschen Oper Berlin
    Solist: Elisabeth Grümmer Sopran) (Marschallin
    Komponist: Richard Strauss
  • Sendezeit: 22:27 Uhr

    Titel: aus: „La Bohème“
    Best-Nr.: 88697 80463 2
    Satztitel: Szene Mimi – Rodolfo, Arie des Rodolfo, 1. Akt „…Non stia sull´uscio; il lume vacilla al vento … - E la chiave ove sarà? … - Che gelida manina …“
    Länge: 06:06 Min
    Label: Sony Classical
    Dirigent: Thomas Schippers
    Orchester: Orchester der Metropolitan Opera New York
    Solist: Carlo Bergonzi Tenor) (Rodolfo; Licia Albanese Sopran) (Mimi
    Komponist: Giacomo Puccini
  • Sendezeit: 22:25 Uhr

    Titel: aus: „Aroldo" „Ah fuggite! Il mio spavento …“
    Best-Nr.: WLCD 0071
    Satztitel: Cabaletta der Mina, 2. Akt „Ah fuggite! Il mio spavento …“
    Länge: 01:14 Min
    Label: WALHALL ETERNITY SERIES
    Dirigent: Tullio Serafin
    Orchester: Orchester des Maggio Musicale Fiorentino
    Komponist: Giuseppe Verdi
  • Sendezeit: 22:23 Uhr

    Titel: Lulu
    Best-Nr.: 453 708-2
    Satztitel: Lied der Lulu, 2. Akt „Wenn sich die Menschen um meinetwillen umgebracht haben …“
    Länge: 02:38 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: Karl Böhm
    Orchester: Orchester der Deutschen Oper Berlin
    Solist: Evelyn Lear Sopran) (Lulu
    Komponist: Alban Berg
  • Sendezeit: 22:21 Uhr

    Titel: aus: „Un ballo in maschera“
    Best-Nr.: 981.H008
    Satztitel: Terzett Amelia – Riccardo – Renato, 2. Akt (Ausschnitt)
    Länge: 01:54 Min
    Label: Myto
    Dirigent: Ettore Panizza
    Orchester: Orchester der Metropolitan Opera New York
    Solist: Zinka Milanov Sopran) (Amelia; Jussi Björling Tenor) (Riccardo; Alexander Sved Bariton) (Renato
    Komponist: Giuseppe Verdi
  • Sendezeit: 22:19 Uhr

    Titel: aus: „Un ballo in maschera“
    Best-Nr.: GD60301
    Satztitel: Terzett Amelia – Riccardo – Renato, 2. Akt „ Odi tu come fremono cupi …“
    Länge: 01:54 Min
    Label: RCA Records Label
    Dirigent: Arturo Toscanini
    Orchester: NBC Symphony Orchestra
    Solist: Herva Nelli Sopran) (Amelia; Jan Peerce Tenor) (Riccardo; Robert Merrill Bariton) (Renato
    Komponist: Giuseppe Verdi
  • Sendezeit: 22:16 Uhr

    Titel: aus: Faust
    Best-Nr.: 89613
    Satztitel: Serenade des Méphistophélès, 4.Akt „Vous que faites l´endormie …“
    Länge: 03:02 Min
    Label: PREISER RECORDS
    Dirigent: Tommaso Benintende-Neglia
    Orchester: Philharmonia Orchestra
    Solist: Nicola Rossi-Lemeni Bass
    Komponist: Charles Gounod
  • Sendezeit: 22:09 Uhr

    Titel: aus: Lohengrin
    Best-Nr.: WLDC 0011
    Satztitel: 2. Aufzug Szene Ortrud - Elsa (Ausschnitt) „… Wollt Kühlung nun gewähren Wang, in Liebe erglüht … - Elsa! – Wer ruft? … - In stiller Einsamkeit des Waldes … Entweihte Götter! …“
    Länge: 07:05 Min
    Label: Walhall Eternity Series
    Dirigent: Maurice de Abravanel
    Orchester: Orchester der Metropolitan Opera New York
    Solist: Kirsten Flagstad Sopran) (Elsa; Karin Branzell Mezzosopran) (Ortrud
    Komponist: Richard Wagner
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: O komm' im Traum
    Best-Nr.: 717281 890335
    Länge: 04:08 Min
    Label: Lebendige Vergangenheit
    Solist: Joseph Schwarz Bariton; NN Klavier
    Komponist: Franz Liszt

Donnerstag, 19. März 2015

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:28 Uhr

    Titel: aus: Konzert für Klavier und Orchester Nr. B-Dur op. 83
    Best-Nr.: keine
    Satztitel: 4. Satz (Allegretto grazioso)
    Länge: 09:55 Min
    Label: EMI
    Dirigent: Herbert von Karajan
    Orchester: Berliner Philharmoniker
    Solist: Hans Richter-Haaser (Klavier)
    Komponist: Johannes Brahms
  • Sendezeit: 22:25 Uhr

    Titel: aus: Klaviersonate Nr. 19 c-Moll D958
    Best-Nr.: 9 93725 2
    Satztitel: 3. Satz (Menuetto - Allegro - Trio)
    Länge: 03:22 Min
    Label: EMI CLASSICS
    Solist: Hans Richter-Haaser (Klavier)
    Komponist: Franz Schubert
  • Sendezeit: 22:20 Uhr

    Titel: aus: Klaviersonate Nr. 30 E-Dur op. 109
    Best-Nr.: 648309-2
    Satztitel: 1. Satz (Vivace ma non troppo - Adagio espressivo)
    Länge: 04:16 Min
    Label: EMI CLASSICS
    Solist: Hans Richter-Haaser (Klavier)
    Komponist: Ludwig van Beethoven
  • Sendezeit: 22:10 Uhr

    Titel: aus: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54
    Best-Nr.: 450044-2
    Satztitel: 3. Satz (Allegro vivace)
    Länge: 10:05 Min
    Label: BELART
    Dirigent: Rudolf Moralt
    Orchester: Wiener Symphoniker
    Solist: Hans Richter-Haaser (Klavier)
    Komponist: Robert Schumann
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: aus: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
    Best-Nr.: 1299
    Satztitel: 2. Satz (Andante con moto)
    Länge: 05:43 Min
    Label: TESTAMENT
    Dirigent: István Kertész
    Orchester: Philharmonia Orchestra
    Solist: Hans Richter-Haaser (Klavier)
    Komponist: Ludwig van Beethoven

Donnerstag, 5. März 2015

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:48 Uhr

    Titel: PROMO BETT 1 OPENER MAIN
    Länge: 00:51 Min
    Interpret: keine Angabe
    Komponist: Thibeaut Javoy
  • Sendezeit: 22:12 Uhr

    Titel: Sternstunden: Tschaikowsky Klavierkonzert Nr.1, S.Richter, H.von Karajan, WS
    Länge: 36:09 Min
    Interpret: Klavier Sviatoslav Richter
  • Sendezeit: 22:12 Uhr

    Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll, op. 23
    Best-Nr.: 4778122
    Album: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll [CD 6]
    Satztitel: 1. Satz: Allegro non troppo e molto maestoso - Allegro con spirito; 2. Satz: Andantino semplice; 3. Satz: Finale. Allegro con fuoco
    Länge: 36:10 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: Herbert von Karajan
    Orchester: Wiener Symphoniker
    Solist: Swjatoslaw Richter (Klavier)
    Komponist: Peter Tschaikowsky (1840-1893)
  • Sendezeit: 22:07 Uhr

    Titel: Prélude gis-Moll, op. 32 Nr. 12, Allegro für Klavier
    Best-Nr.: SK 89669
    Album: Vladimir Horowitz a Reminiscence
    Länge: 02:56 Min
    Label: Sony Classical
    Solist: Vladimir Horowitz (Klavier)
    Komponist: Sergej Rachmaninow (1873-1943)

Donnerstag, 26. Februar 2015

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:31 Uhr

    Titel: Aus: Symphonic dances from West Side Story (für Orchester)
    Best-Nr.: SK 60724
    Album: West Side Story
    Länge: 00:54 Min
    Label: Sony Classical
    Dirigent: Leonard Bernstein
    Orchester: New York Philharmonic Orchestra
    Komponist: Leonard Bernstein (1918-1990)
  • Sendezeit: 22:25 Uhr

    Titel: aus: Sinfonie Nr. 1 D-Dur
    Best-Nr.: SMK 60732
    Album: Sinfonie Nr. 1 "Titan", Sinfonie Nr. 10 (Adagio)
    Satztitel: 001-004 1. Satz
    Länge: 06:32 Min
    Label: Sony Classical
    Dirigent: Leonard Bernstein
    Orchester: New York Philharmonic Orchestra
    Komponist: Gustav Mahler (1860-1911)
  • Sendezeit: 22:19 Uhr

    Titel: aus: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 F-Dur, op. 102
    Best-Nr.: 88843013302
    Satztitel: 3. Satz: Allegro
    Länge: 05:25 Min
    Label: Sony Classical
    Dirigent: Leonard Bernstein
    Orchester: New York Philharmonic
    Solist: Leonard Bernstein (Klavier)
    Komponist: Dmitrij Schostakowitsch (1906-1975)
  • Sendezeit: 22:10 Uhr

    Titel: aus: Sinfonie Nr. 6 h-Moll, op. 74
    Best-Nr.: 88697683652
    Album: Symphony No. 6 "Pathétique"
    Satztitel: 3. Satz: Allegro molto vivace
    Länge: 08:52 Min
    Label: Sony Classical
    Dirigent: Leonard Bernstein
    Orchester: New York Philharmonic
    Komponist: Peter Tschaikowsky (1840-1893)
  • Sendezeit: 22:05 Uhr

    Titel: aus: The age of anxiety Sinfonie Nr. 2 für Klavier und Orchester
    Best-Nr.: SMK 60558
    Album: The age of Anxiety
    Satztitel: The Seven Stages (Variations VIII-XIV); 001-003 1. Teil:; 004-006 Teil 2:
    Länge: 05:51 Min
    Label: Sony Classical
    Dirigent: Leonard Bernstein
    Orchester: New York Philharmonic
    Solist: Lukas Foss (Klavier)
    Komponist: Leonard Bernstein (1918-1990)

Donnerstag, 19. Februar 2015

  • 22:05 Uhr bis 22:50 Uhr

    Historische Aufnahmen




    Sendezeit: 22:23 Uhr

    Titel: Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll, op. 129
    Best-Nr.: 58993
    Album: [Obertitel wird nachgetragen]
    Satztitel: Nicht zu schnell -; Langsam -; Sehr lebhaft
    Länge: 25:03 Min
    Label: Sony Classical
    Dirigent: Eugene Ormandy
    Orchester: Prades Festival Orchestra
    Solist: Pablo Casals (Violoncello)
    Komponist: Robert Schumann (1810-1856)
  • Sendezeit: 22:23 Uhr

    Titel: Konzertmomente: Robert Schumann:Cellokonzert a-Moll op.129 mit Pablo Casals
    Länge: 25:10 Min
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Radiorekorder

Aufnehmen statt Herunterladen

(SXC - Samir Admane)

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Musik

LübeckInklusion für Musiklehrer

Eine Geige, eine Flöte, eine Mundharmonika und ein Banjo liegen auf einem Notenblatt.   (picture-alliance / dpa / Wolfgang Thieme)

Kinder mit und ohne Behinderung in heterogenen Gruppen zu unterrichten, stellt besondere Herausforderungen an Pädagogen. In Lübeck startet ein bundesweit einzigartiges Pilotprojekt, das den Gedanken der Inklusion in allen Bereichen der Musiklehrerausbildung fest verankern möchte.

Corso-GesprächWie ticken Frei.Wild und ihre Fans?

Die Band Frei.Wild ist nicht mehr für den Echo nominiert (picture alliance / dpa / Holger Fichtner / 360graddesign.com)

Die erfolgreiche Band Frei.Wild hat ein weiteres Album "Opposition" veröffentlicht. Die Vorgängeralben landeten in den deutschen Charts ganz oben. In Ihren Texten appellieren sie an Heimatliebe, Patriotismus und das Kollektiv - Kritiker werfen ihnen vor, subtilen Rechtsrock zu spielen. Klaus Farin, Leiter des Archivs der Jugendkulturen in Berlin, hat sich mit der Band und den Fans intensiv befasst.

Kurt-Cobain-Doku"Der Film ist richtig heftiger Stoff"

Kurt Cobain (Miranda Chen / picture-alliance/ dpa)

Eigentlich könnte man denken, dass über den Nirvana-Sänger Kurt Cobain schon alles geschrieben und gesagt wurde. Dass das nicht so ist, beweist der US-Dokumentarfilm "Cobain: Montage of Heck", der ab Donnerstag auch in einigen ausgewählten deutschen Kinos zu sehen ist.