• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 02:07 Uhr Kulturfragen
StartseiteSprechstundeSexualität im Alter12.01.2016

Reife ErotikSexualität im Alter

Sex im Alter ist immer noch ein Tabuthema. Zu Unrecht, denn auch wenn körperliche Liebe vielleicht nicht mehr den Stellenwert einnimmt, den sie früher hatte: Auch im fortgeschrittenen Lebensalter gehört Sexualität für viele Männer und Frauen einfach dazu - auch wenn es da manchmal Schwierigkeiten zu überwinden gilt.

Moderation: Carsten Schroeder

Ein Foto von einer Viagra-Pille neben einem Foto der Addyi-Pille (dpa/Sprout Pharmaceuticals/Pfizer)
Hellblau und Rosa: Viagra und Addyi (dpa/Sprout Pharmaceuticals/Pfizer)
Mehr zum Thema

"Viagra für Frauen" US-Behörde genehmigt Wirkstoff

Schwerpunktthema: Zwölf Jahre nach Viagra

Wechseljahre Hitzewallungen und neuer Lebensabschnitt

Wechseljahre Wie eine Betroffene das Klimakterium erlebt

Für viele ist ein erfülltes Sexualleben untrennbar mit Jugend verknüpft. Sex im Alter ist dagegen immer noch weitgehend tabuisiert. Dabei lässt gerade bei Frauen die Lust mit den Lebensjahren kaum nach. Männer müssen zwar damit rechnen, dass es etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, bis eine ausreichende Erektion zustande kommt. Dennoch muss niemand auf körperliche Liebe verzichten, denn Sex besteht nicht nur aus dem Geschlechtsakt allein.

Wie gelingt das Liebesleben trotz körperlicher Einschränkungen? Stolperstein Menopause – wie damit umgehen? Welche Medikamente schränken die Libido ein, welche fördern sie?

Gesprächsgäste:

  • Professor Dr. Michael Berner, Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Städtisches Klinikum Karlsruhe

  • Dr. med. Anneliese Schwenkhagen, Hormonzentrum Altonaer Straße, Hamburg

Weitere Themen:

Abwarten statt Antibiotika
Blasenentzündungen verlaufen harmloser als gedacht
Interview mit Professor Eva Hummers-Pradier, Uni Göttingen

Schneller Termin beim Facharzt
Start des neuen Vermittlungssystems für Kassenpatienten
Interview mit Kai Vogel, Verbraucherzentrale Bundesverband

Radiolexikon Gesundheit
Der besondere Fall:
Rätselhafter Hüftschmerz

Gerne können Sie sich beteiligen: Hörertelefon: 00800 - 4464 4464 
und 
E-Mail: sprechstunde@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk