Montag, 01.03.2021
 
Seit 02:30 Uhr Zwischentöne
StartseiteMusik-PanoramaJubiläumskonzert der Kruzianer05.05.2016

800 Jahre Dresdner KreuzchorJubiläumskonzert der Kruzianer

Wie die Thomaner in Leipzig sind auch die Kruzianer in Dresden eine musikalische Institution mit Weltruf: Viele international bekannte deutsche Sänger haben dort ihre Karriere begonnen. 2016 feiert der Dresdner Kreuzchor und mit ihm die ganze Stadt sein 800-jähriges Bestehen mit zahlreichen Veranstaltungen.

Von Klaus Gehrke

Die Jungen und jungen Männer des Dresdner Kreuzchores bei einem Konzert in der Kreuzkirche Dresden  (picture alliance / dpa / Marko Förster)
In Jubiläumsstimmung: der Dresdner Kreuzchor (picture alliance / dpa / Marko Förster)

Zum offiziellen Jubiläumskonzert am 23. April 2016 führten die Kruzianer zusammen mit einer hochkarätigen Solistenbesetzung und dem Freiburger barockorchester Ludwig van Beethovens "Missa Solemnis" in der Dresdner Kreuzkirche auf. Dieses Konzert steht im Mittelpunkt unseres Feiertags-"Musik-Panoramas".

Ludwig van Beethoven
Missa Solemnis D-Dur für Soli, Chor und Orchester op. 123

Camilla Nylund, Sopran
Gerhild Romberger, Alt
Martin Petzold, Tenor
Konrad Jarnot, Bass

Dresdner Kreuzchor
Vocal Concert Dresden
Freiburger Barockorchester

Leitung: Roderich Kreile

Aufnahme vom 23. April 2016 aus der Kreuzkirche Dresden

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk