Donnerstag, 19.07.2018
 
Seit 03:30 Uhr Forschung aktuell
StartseiteQuerköpfeDer Kölner Musikkabarettist Martin Zingsheim20.12.2017

Adventsbesuch (3/3)Der Kölner Musikkabarettist Martin Zingsheim

Ein Gespräch mit Daniela Mayer

Adventsbesuch im "Querköpfe"-Studio: In den Wochen vor Weihnachten lassen Gäste aus der Kabarett- und Kleinkunstszene das Jahr Revue passieren und erzählen von ihren neuen und anstehenden Projekten. Der letzte Adventsbesucher des Jahres: Musikkabarettist Martin Zingsheim.

Schwarz-Weiß-Aufnahme: Musikkabarettist Martin Zingsheim steht vor einem DLF-Banner und spielt scheinbar auf eine E-Gitarre. (Deutschlandfunk / Kerstin Janse)
Musikkabarettist Martin Zingsheim zu Gast bei den "Querköpfen". (Deutschlandfunk / Kerstin Janse)

Der Kölner Kabarettist Martin Zingsheim ist auch Gastgeber von "Zingsheim braucht Gesellschaft", der politischen Radioshow der "Querköpfe".

Neben dem erfolgreichen Start der Show hat der vierfache Familienvater in diesem Jahr auch noch sein erstes Buch, eine CD mit seiner Band und ein neues Stand-up-Programm herausgebracht. Auszüge daraus präsentiert er in der Sendung. Und natürlich gibt es Musik und eine Weihnachtsüberraschung für alle Fans.

Vor kurzem wurde zu seiner eigens komponierten Deutschlandfunk-Hymne "Hier kommt der Deutschlandfunk" ein Musikvideo gedreht, dass Sie schon bald online sehen können. Hier vorab einige Impressionen:


Martin Zingsheim auf dem Dach des Deutschlandfunk-Hauses. vor ihm ein Kameramann, der ihn filmt und dahinter eine Person, die bei dem Videodreh assistiert. (Deutschlandfunk / Kerstin Janse)Beim Videodreh ging es hoch hinaus auf das Dach des Deutschlandfunk-Gebäudes. (Deutschlandfunk / Kerstin Janse)

Martin Zingsheim frontal am Steuer eines Deutschlandfunk-Lasters zu sehen. (Deutschlandfunk / Kerstin Janse)Szenenwechsel im Video: Martin Zingsheim hinter dem Steuer eines Deutschlandfunk-Übertragungswagens. (Deutschlandfunk / Kerstin Janse)

Ausschnitte der ersten beiden Ausgaben von "Zingsheim braucht Gesellschaft" finden Sie hier:

Zingsheim braucht Gesellschaft - Teil 1

Zingsheim braucht Gesellschaft - Teil 2

Am 8. Mai 2018 heißt es wieder: "Zingsheim braucht Gesellschaft". Die politische Radioshow der Querköpfe geht in die dritte Runde und Gastgeber Martin Zingsheim begrüßt in der Kölner Comedia:

Bodo WartkeLisa CatenaLutz von Rosenberg Lipinsky

Tickets gibt es bereits im Vorverkauf

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk