Donnerstag, 22. Februar 2024

Ende von Bergkarabach
Armenier fürchten weitere Gebietsansprüche Aserbaidschans

Äußerungen von Aserbaidschans Präsidenten Alijew über die angeblich künstliche Staatlichkeit Armeniens schüren dort Ängste. Erinnerungen an frühere Kriegsverbrechen werden wach. Tausende Armenier fliehen aus Bergkarabach, das vor der Auflösung steht.

Kellermann, Florian | 29. September 2023, 06:12 Uhr
Viele Autos fahren auf einer Straße im Grenzgebiet zwiswchen Armenien und Aserbaidschan, imi Vordergrund steht ein Polizist.
Zehntausende Armenier sind aus der Region Bergkarabach in Aserbaidschan geflohen. Nun haben sie die Sorge, dass dessen Präsident weitere Gebietsansprüche geltend macht. (imago / Funke Foto Services )