Haushaltsplanung 2025
Hubertz (SPD): „Nur mit dem Rotstift machen wir das Land nicht fit“

Verena Hubertz (SPD) will sich als stellvertretende Fraktionsvorsitzende dafür einsetzen, dass die Koalition "die Kindergrundsicherung hinbekommt". Sie warnt davor, beim Haushalt innere, äußere und soziale Sicherheit gegeneinander auszuspielen.

May, Philipp | 03. Mai 2024, 07:17 Uhr
Die stellertretendve Fraktionsorsitzenvde der SPD, Verena Hubertz, bei einer Rede im Bundestag.
Die Diskussion um den Sozialstaat wird immer von oben geführt, kritisiert Hubertz (SPD). Sie wolle sich für diejenigen einsetzen, die sich anstrengen und trotzdem nicht über die Runden kommen. (picture alliance / Flashpic / Jens Krick)