Mittwoch, 15.08.2018
 
Seit 22:05 Uhr Spielweisen
StartseiteWissenschaft im BrennpunktAuslese: Gott und die Welt10.12.2006

Auslese: Gott und die Welt

Neue Sachbücher versuchen den Brückenschlag zwischen Religion und Naturwissenschaft

Bücher. - Die Auseinandersetzung zwischen Naturwissenschaft und Religion tobt, seit es die exakten Wissenschaften gibt. Zuletzt schien es, als habe man sich arrangiert, hier die Sphäre Wissen, dort die Sphäre Glauben. Doch die Naturwissenschaften geraten inzwischen wieder unter Rechtfertigungsdruck - und das bei Anhängern aller drei Buchreligionen. Doch die Herausforderung wird offensiv angenommen.

Was macht den Mensch zum Mensch? (Stock.XCHNG / T. Rolf)
Was macht den Mensch zum Mensch? (Stock.XCHNG / T. Rolf)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Steckt der Glaube an Gott in unseren Genen? Bietet Spiritualität einen evolutionären Vorteil beim Kampf ums Überleben? Diese These jedenfalls vertritt der US-Genforscher Dean Hamer in seinem neuen Bestseller "Das Gottes-Gen". Und er ist nicht der einzige Wissenschaftsbuchautor, dessen Analyse die Schnittstelle zwischen Religion und Naturwissenschaft in neuem Licht erscheinen lässt. Evolution versus Schöpfung, Geist versus Gehirn - auch der deutsche Theologieprofessor und studierte Biologe Ulrich Lüke bemüht sich, eine längst fällige Brücke zwischen den disparaten Weltdeutungsansprüchen von Natur- und Geisteswissenschaften zu bauen. In seinem Werk "Das Säugetier von Gottes Gnaden" geht er der Frage nach, was den Mensch zum Menschen macht und wie viel man glauben muss, um denken zu können. Über die Qualität dieser und weiterer Neuerscheinungen zum Thema Gott und die Welt diskutiert das Wissenschaftsbuch-Trio des Deutschlandfunks in der Sendung "Auslese".

Dean Hamer: Das Gottes-Gen. Warum uns der Glaube im Blut liegt

Ulrich Lüke: Das Säugetier von Gottes Gnaden

Richard Dawkins: The God Delusion

Markolf H. Niemz: Lucy mit c. Mit Lichtgeschwindigkeit ins Jenseits

Eugen Drewermann: Atem des Lebens. Die moderne Neurologie und die Frage nach Gott, Band 1: Das Gehirn

Michael Gudo (Hrsg.): Kreationismus versus Evolution, <br />Querschnitte – Materialien zur Unterrichtsvorbereitung und Selbststudium, Heft 3, 2006

Empfehlungen der Redaktion aus anderen Bereichen:

Kevin Kling, Paul Tapponnier: Berge Entstehen - Wachsen - Vergehen

Guy MacDonald: Was du schon immer über deinen Körper wissen wolltest

Olaf Breidbach (Hrsg.): Ernst Haeckel. Bildwelten der Natur

Gudrun Schury: Wer nicht sucht, der findet - Zufallsentdeckungen in der Wissenschaft

Eckart R. Straube: Heilsamer Zauber - Psychologie eines neuen Trends

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk