Freitag, 23. Februar 2024

EU-Lieferkettengesetz
Brüssel verschiebt Abstimmung

Die EU hat die Abstimmung über das Lieferkettengesetz verschoben. Weil Deutschland sich wegen des FDP-Widerstands enthalten wollte, war eine Mehrheit in Frage gestellt. Für Wirbel sorgte in diesem Zusammenhang ein Brief von Justizminister Buschmann.

Kapern, Peter | 09. Februar 2024, 12:25 Uhr
Eine Flagge der EU mit den 12 gelben Sternen auf blauem Hintergrund weht vor einem grau bewölkten Himmel.
In Brüssel herrscht Unverständnis und Verärgerung über die Verweigerungshaltung der FDP. (picture alliance / SULUPRESS.DE / Torsten Sukrow / SULUPRESS.DE)