Samstag, 20. April 2024

Beratung von Flüchtlingen
Sachsen-Anhalt hat Angst vor der Überlastung

Landkreise und Kommunen sind angesichts der Zahl an Flüchtlingen am Rande der Kapazitäten. Neben Geld geht es in der Diskussion auch um eine langfristige Perspektive im Umgang mit Geflüchteten. Auch in Sachsen-Anhalt ist das ein Thema.

Ottersbach, Niklas | 10. Mai 2023, 07:48 Uhr
Unbelegte Feldbetten in der Notunterkunft für die Erstaufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine. Die Einrichtung der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt befindet sich in den Hallen der Messe Magdeburg.
Viele Geflüchtete aus der Ukraine kommen nach Sachsen-Anhalt. Ihre Unterbringung wird immer mehr zum Problem. (picture alliance / dpa / dpa-Zentralbild / Klaus-Dietmar Gabbert)