Mittwoch, 19.06.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteSportgespräch"Ich wünsche mir, dass es an der Spitze enger wird"09.08.2015

Bundesliga"Ich wünsche mir, dass es an der Spitze enger wird"

Nach einem kurzen Intermezzo beim VfB Stuttgart ist Armin Veh an die Seitenlinie von Eintracht Frankfurt zurückgekehrt. Im Interview spricht er über die Saisonziele seines Vereins, die Attraktivität der Bundesliga, aber auch über seine persönliche Leidenschaft, Fußball-Trainer zu sein.

Armin Veh im Gespräch mit Matthias Friebe

Bundesligatrainer Armin Veh steht beim Interview
Armin Veh ist neuer Trainer von Eintracht Frankfurt.
Weiterführende Information

Fußballbuch Blinde Liebe für den Fußball

FC Ingolstadt Mit Misstrauensvorschuss in die Bundesliga

SV Darmstadt 98 Der kickende Anachronismus

Mit der Partie Bayern München gegen den Hamburger SV beginnt am Freitag die 53. Saison in der Bundesliga. Die Bayern sind auch in diesem Jahr wieder Topfavorit, sind sich fast alle Experten einig. Das sieht auch Armin Veh so. Seit wenigen Wochen ist er wieder Trainer von Eintracht Frankfurt. Bereits von 2011-2014 betreute er den Club aus der Bankenmetropole, bevor er für eine Saison zum VfB Stuttgart wechselte.

Das vollständige Gespräch können Sie als Audio-on-Demand nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk