Montag, 22. April 2024

Bundeswehr-Abhöraffäre
SPD-Politiker: "Russland versucht Unruhe zu stiften"

Russische Medien haben ein Gespräch zwischen Bundeswehroffizieren über den Taurus veröffentlicht. Solche Mitschnitte würde Russland ausspielen, um bei uns Unruhe zu stiften und einen politischen Vorteil zu erlangen, so SPD-Außenpolitiker Frank Schwabe.

Heinemann, Christoph | 04. März 2024, 06:50 Uhr
Nahaufnahme der deutschen Flagge auf Bundeswehrkleidung beim Verabschiedungsappell des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 am 26.02.2024 im Fliegerhorst Neuburg in Neuburg an der Donau
In Russland war am 1. März der Mitschnitt eines abgehörten Gesprächs zwischen vier Bundeswehroffizieren über einen möglichen Einsatz von Taurus-Marschflugkörpern durch ukrainische Streitkräfte veröffentlicht worden. (IMAGO / Revierfoto / IMAGO / Revierfoto)