Dienstag, 23. April 2024

Autor Marc-Uwe Kling
„Ich bin unangenehm pünktlich“

Sein Hang zur Pünktlichkeit sei wohl ein deutscher Zug, meint Marc-Uwe Kling. Dabei lehnt er Stereotype eigentlich ab. Für die Debattenkultur in Deutschland wünscht sich der Autor der "Känguru-Chroniken" mehr Besonnenheit und weniger Populismus.

Krämer, Elmar | 24. März 2024, 08:21 Uhr
Marc-Uwe Kling trägt eine Kappe und hat die Arme vor der Brust verschränkt.
"Mich nervt, dass der Populismus so viel Diskursmacht hat", sagt Marc-Uwe Kling. Das liege auch an den Dynamiken "asozialer Netzwerke". (picture alliance / Eventpress / Eventpress Fuhr)