Montag, 15. April 2024

Dirigent Marcus Bosch
"Das Schubert-Lied unserer Tage"

Für seine Heimatstadt Heidenheim hat er die Cappella Aquileia gegründet. Über das Herzensprojekt spricht Marcus Bosch im Dlf. Dazu liefert er musikalische "Donnerschläge" von Bach und Bruckner bis zur Chansonnière Berry.

20.01.2024
Ein Mann in schwarzem Hemd steht mit Dirigierstab am Pult, fotografiert aus Orchesterperspektive.
Marcus Bosch ist Chefdirigent der Norddeutschen Philharmonie Rostock, Professor für Dirigieren an der Musikhochschule in München, künstlerischer Direktor der Opernfestspiele Heidenheim und Vorsitzender der deutschen Generalmusikdirektoren-Konferenz. (Franca Wrage 2022)

Musik-Laufplan

1. Satz: Allegro di molto
aus: Sinfonie Nr. 1 c-Moll, op. 11
Länge: 07:17
Orchester: HSO München
Dirigent: Marcus Bosch
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy
"Più non vive!"
aus: I due Foscari. Tragedia lirica in 3 Akten
Länge: 03:07
Solistin: Sophie Gordeladze (Sopran)
Orchester: Cappella Aquileia
Dirigent: Marcus Bosch
Komponist: Giuseppe Verdi
Nothing compares 2 U
Länge: 02:12
Interpretin: Sinéad O'Connor
Komponist: Prince
Label: Polystar
Plattentitel: Die Ultimative Chartshow - Die emotionalsten Hits This is... 1990
Petersburger Marsch. Für Orchester
Länge: 02:23
Orchester: Bläser der Berliner Philharmoniker
Dirigent: Herbert von Karajan
Komponist: Unbekannt
Label: Deutsche Grammophon
Best.-Nr: 439 346 - 2
Roll over Beethoven
Länge: 04:31
Interpretation: Electric Light Orchestra (ELO)
Komponist: Charles Edward "Chuck" Berry
Label: SONY BMG CATALOG
Best.-Nr: 88697824182
Plattentitel: The Rock - The ultimate collection Rock - CD 2
Latin eyes
Länge: 01:44 [Ausschnitt]
Interpretation: Axel Donner Quartett
Komponist: Axel Donner
Label: edel records
Best.-Nr: 0208294CTT
Locus iste. Motette für vierstimmigen gemischten Chor a cappella C-Dur, WAB 23
Länge: 02:28
Chor: Tschechischer Philharmonischer Chor Brno
Dirigent: Petr Fiala
Komponist: Anton Bruckner
Label: MDG
Best.-Nr: MDG 922 1422-6
1. Satz: ohne Bezeichnung
aus: Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur, BWV 1046. Spätfassung
(Concerto I "Multipelkonzert" für 2 Jagdhörner, 3 Oboen, Fagott, Violine piccolo concertato, Streicher und Basso continuo)
Länge: 02:15 [Ausschnitt]
Orchester: Concentus Musicus Wien
Dirigent: Nikolaus Harnoncourt
Komponist: Johann Sebastian Bach
Label: Telefunken
Best.-Nr: 070533-34
Mademoiselle
Länge: 02:51
Interpretin: Berry
Komponist: Manou
Label: Mercury
Plattentitel: Mademoiselle
1. Satz: Allegro
aus: Sinfonie Nr. 1 c-Moll, WAB 101
Länge: 02:11 [Ausschnitt]
Orchester: Sinfonieorchester Aachen
Dirigent: Marcus Bosch
Komponist: Anton Bruckner
Label: Coviello Classics
Best.-Nr: COV 31215
Halt mich
Länge: 03:25
Interpret: Herbert Grönemeyer
Komponist: Herbert Grönemeyer
Label: Emi
Best.-Nr: 790070-2
Plattentitel: Ö
Herzstück von Simon Karnas (Langenfeld)

Everybody's changing
Länge: 03:36
Interpret: Keane
Komposition: Tim Rice-Oxley, Tom Chaplin, Richard Hughes
Label: Island Records
Plattentitel: The Best of Keane
Verfügbare Titel können Sie hier auf Spotify nachhören. Wir erweitern wöchentlich unsere Liste.