Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
Montag, 26.10.2020
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagMental gesund in Krisenzeiten18.03.2020

Der TagMental gesund in Krisenzeiten

Wie schützen wir unsere Psyche in Zeiten der Corona-Krise? Außerdem: Wie Daten zur Eindämmung des Virus genutzt werden können, welche Gefahren das aber auch birgt.

Von Ann-Kathrin Büüsker

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
 Ein Mann sitzt am 04.08.2013 auf einem Steg am Selenter See (Schleswig-Holstein).  (picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte)
Wie schützen wir in Krisenzeiten unsere mentale Gesundheit? (picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte)

Seit nicht einmal zwei Wochen leben wir im Dauerfeuer schlechter Nachrichten. Das Corona-Virus hat große Teile unseres Lebens fundamental verändert, viele Gewissheiten gelten nicht mehr, viele Routinen wurden außer Kraft gesetzt. Was macht eine solche Situation mit der eigenen Psyche und wie finden wir damit einen Umgang? Fragen an die Psychologin Elisabeth Raffauf.

Die Telekom hat die Daten von Nutzer*innen an das Robert-Koch-Institut gegeben. Was dieses damit tut und warum das datenschutzrechtlich kein Problem ist, erklärt Johannes Kuhn aus unserem Hauptstadtstudio. Er grenzt die deutsche Praxis auch vom Vorgehen in anderen Ländern, beispielsweise Asien, ab.

Für Fragen und Feedback erreichen Sie uns unter dertag@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk