Donnerstag, 22. Februar 2024

Die Kuratorin Çağla Ilk
Untertönen lauschen

Çağla Ilk ist eine, die aufmischt. Sie arbeitet transdisziplinär mit Bildender Kunst, Architektur, Sound und Theater. In Klassik-Pop-et cetera spürt sie Achtzigerjahre-Klängen in Istanbul nach, aber auch der Experimentalmusikszene Ost-Berlins.

21.10.2023
Eine Frau mit langen schwarzen Haaren trägt ein grün gemustertes Kleid und blickt lächelnd in die Kamera. Sie hat die Arme vor dem Körper verschränkt. Im Hintergrund sind Allee-artige Straßen mit Wiesenflächen zu sehen.
Die Co-Direktorin der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, Çağla Ilk, soll 2024 den Deutschen Pavillon bei der Kunst-Biennale in Venedig kuratieren. (picture alliance / dpa / Uli Deck)

Musik-Laufplan

Dönence
Länge: 06:48
Interpret: Barış Manço
Komposition: Celal Güven, Ahmet Güvenç, Nejat Tekdal
Label: Türküola
Best.-Nr: 7434
Plattentitel: Sözüm Meclisten Disari
Song for the Unification of Europe (Julie's Version / film)
Länge: 03:33
Interpretation: The Silesia Philharmonic Choir
Komponist: Zbigniew Preisner
Label: Virgin
Best.-Nr: 839027-2
Plattentitel: Trois couleurs - Bleu (Drei Farben - Blau) - Bande originale du film
Sultan-ı Yegâh
Länge: 03:14
Interpretin: Nur Yoldaş (voc)
Komponist: Ergüder Yoldaş
Efsane
Länge: 04:57
Interpretation: Nekropsi
Komposition: Nekropsi 
Label: Ada Müzik
Plattentitel: Mi Kubbesi
The box (Part 2)
Länge: 03:44
Interpretation: Orbital
Komposition: Paul Hartnoll, Phil Hartnoll
Label: f f r r
Best.-Nr: 828881-2
Plattentitel: In sides
Slipped through heaven
Länge: 01:32
Solist: Jan St. Werner (all instruments)
Komponist: Jan Stephan Werner
Label: Thrill Jockey
Best.-Nr: THRILL410
Fehrbelliner
Länge: 02:05
Interpretation: Ornament & Verbrechen
Komposition: Ornament & Verbrechen 
Label: MAJOR LABEL
Plattentitel: MAGNETIZDAT DDR - Magnetbanduntergrund Ost 1979 - 1990
Maradona Riddim
Länge: 03:08
Interpretation: DJ Snake & Niniola
Komposition: Niniola Apata, William Grigahcine
Label: DJ Snake Music
Plattentitel: Maradona Riddim
Verfügbare Titel können Sie hier auf Spotify nachhören. Wir erweitern wöchentlich unsere Liste.
Aktion: Ihr persönliches "Herzstück"

50 Jahre Klassik-Pop-et cetera! Das feiern wir 2024! Aber was wäre die Kultsendung ohne ihre Hörerinnen und Hörer? Wir möchten mit Ihnen feiern und wissen, welches Ihr „Herzstück“ ist. Schicken Sie eine Sprachnachricht an
klassikpopetcetera@deutschlandfunk.de
und erzählen Sie uns, welcher eine Musiktitel Ihr Leben geprägt hat.

Länge der Nachricht? Etwa 90 Sekunden.
Musik? Organisieren wir.

Ausgeloste Herzstücke senden wir im Jubiläumsjahr am Ende jeder Klassik-Pop-et cetera-Ausgabe.