Montag, 27.09.2021
 
Seit 21:05 Uhr Musik-Panorama
StartseiteKlassik-Pop-et cetera"Mein ganzes Leben war Gnade"18.09.2021

Die Sängerin Edda Moser"Mein ganzes Leben war Gnade"

Edda Moser als Königin der Nacht in Mozarts "Zauberflöte" ist legendär. Ihre Interpretation der berühmten Rachearie segelt heute an Bord der Raumkapsel "Voyager 2" durchs Weltall. Im Dlf spricht die 83-Jährige über ihre musikalische Familie und die Freundschaften zu Helmut Kohl, Herbert von Karajan und Nicolai Gedda.

Nahaufnahme einer älteren Dame mit dunkelbraunem, kurzen Haar und braunen Augen blickt nachdenklich zur Seite. Sie trägt goldene Ohrringe, blauen Kajal und roséfarbenen Lippenstift. (Eugen Zymner )
"Karajan anzuhören war Trost", sagt die Opernsängerin Edda Moser im Rückblick auf ihr Leben in Klassik-Pop-et cetera. (Eugen Zymner )
Mehr zum Thema

Oper über Ex-Präsident Playing Trump

Nachruf auf die Opernsängerin Christa Ludwig Die Beste, die Herrlichste

Oper von Jean-Philippe Rameau Hippolyte et Aricie

Geboren wurde Edda Moser 1938 in Berlin. Dort gab sie ihr Operndebüt als Kate Linkerton in Puccinis "Madame Butterfly". Später sang die Mozart-Interpretin an der Seite großer Tenöre wie Nicolai Gedda und Peter Schreier. Unter Herbert von Karajan debütierte Edda Moser an der MET in New York. Glanzvolle Auftritte folgten an allen großen Opernhäusern von Mailand bis Dresden. Die Musiktradition im Hause Moser reicht bis ins 19. Jahrhundert. Edda Mosers Vater saß als Kind noch auf dem Schoß von Johannes Brahms, Pate war der Geiger Joseph Joachim. 

Musik-Laufplan

Titel: Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen (II,14) (Arie der Königin der Nacht)
Aus: Die Zauberflöte, KV 620 (Deutsche Oper in 2 Aufzügen)
Länge: 02:58
Solistin: Edda Moser (Sopran)(Königin der Nacht)
Orchester: Orchester der Bayerischen Staatsoper München
Dirigent: Wolfgang Sawallisch
Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Label: W S M
Best.-Nr: 742405-2

Titel: Bildnisarie des Tamino (1. Akt)
aus: Die Zauberflöte. Oper, KV 620,
Länge: 04:11
Solist: Nicolai Gedda (Tenor)(Tamino)
Orchester: Stockholm Radio Orchestra
Dirigent: Kurt Bendix
Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Label: Angel
Best.-Nr: 7 637750 2

Titel: 4. Satz aus: Sinfonie Nr 1 c-Moll, op. 68
Länge: 05:07
Orchester: Berliner Philharmoniker
Dirigent: Herbert von Karajan
Komponist: Johannes Brahms
Label: Deutsche Grammophon
Best.-Nr: 2563965 A/ B

Titel: Jesus bleibet meine Freude (bearbeitet für Klavier solo)
Länge: 03:29
Solist: Benjamin Moser (Klavier)
Komponist: Johann Sebastian Bach
Label: unbekannt
Best.-Nr: -

Titel: Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll, op.129
Länge: 03:58
Solist: Johannes Moser (Cello)
Orchester: Flanders Symphony Orchestra
Dirigentin: Kristiina Poska
Komponist: Robert Schumann

Titel: Sgt. Pepper‘s Lonely Hearts Club Band
Länge: 01:20
Interpret: The Beatles
Komponist: John Lennon, Paul McCartney
Label: Odeon
Best.-Nr: SHZE 401
Plattentitel: Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band

Titel: Erlkönig, D 328, op. 1
Länge: 04:02
Solist: Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton)
Solist: Gerald Moore (Klavier)
Komponist: Franz Schubert
Label: EMI CLASSICS
Best.-Nr: 574688-2

Titel: Frühlingslied (Tauben vergiften)
Länge: 02:03
Interpret: Georg Kreisler
Komponist: Georg Kreisler
Label: Bear Family Records
Best.-Nr: 2904-4
Plattentitel: 100 Jahre Brettlkunst, Teil 4

Titel: Von Sternen umgeben aus: Großes Ensemble und Lied (Nr. 15)
Länge: 02:27
Interpretin: Anneliese Rothenberger
Komponist: Paul Lincke
Label: unbekannt
Plattentitel: NWDR-Produktion Hamburger Rundfunkorchester

Titel: Von ewiger Liebe. Lied für Singstimme und Klavier, op. 43 Nr. 1
Länge: 04:41
Solistin: Edda Moser (1938-)(Sopran)
Solist: Erik Werba (1918-1992)(Klavier)
Komponist: Johannes Brahms
Label: EMI
Best.-Nr: 1C 065-30238

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk