Dienstag, 23. April 2024

Schwaches Wachstum
Ökonom kritisiert fehlende Linie der Ampel bei der Wirtschaftspolitik

Für 2024 wird ein schwaches Wirtschaftswachstum von 0,1 Prozent prognostiziert. Vieles laufe in der deutschen Wirtschaft aufgrund externer Faktoren wie des Kriegs in der Ukraine schief, so Ökonom Aloys Prinz. Aber es gebe auch hausgemachte Probleme.

Müller, Dirk | 27. März 2024, 12:16 Uhr
Übereinander gestapelte Container im Duisburger Hafen.
Dass das Wirtschaftswachstum in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern so gering ausfällt, liege laut Ökonom Prinz auch daran, dass Deutschland mittlerweile sehr stark von China abhängig sei. (picture alliance / Rupert Oberhäuser / Rupert Oberhäuser)