Montag, 24.09.2018
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteSprechstundeUnklare Blutungen und Menstruationsbeschwerden28.08.2018

EndometrioseUnklare Blutungen und Menstruationsbeschwerden

Menstruationsschmerzen können den Alltag von Frauen beeinträchtigen. Bei starken Beschwerden und unklaren Blutungen könnte es sich aber auch um eine Endometriose handeln - um Verwachsungen von Gewebe außerhalb der Gebärmutter. Doch die Krankheit ist gut therapierbar, wenn sie erst einmal diagnostiziert ist.

Am Mikrofon: Christian Floto

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Zwei Hände auf einem Bauch (Imago)
Viele Frauen kennen Unterleibsschmerzen während der Periode - dass es sich dabei auch um eine Endometriose handeln kann, wissen viele nicht (Imago)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast
Mehr zum Thema

Reportage Endometriose Was hinter unregelmäßigen Blutungen stecken kann

Fortpflanzungsmedizin: Für immer fruchtbar?

Krämpfe und Schmerzen im Unterleib: Menstruationsbeschwerden können den Alltag von Frauen massiv beeinträchtigen. Die Schmerzen entstehen im Verlauf eines Zyklus, da sich die Gebärmutter sich zusammenzieht. So sollen Reste der Gebärmutterschleimhaut abgestoßen werden, in die sich keine befruchtete Eizelle eingenistet hat.

Besonders schmerzhaft können die Menstruationsbeschwerden ausfallen, wenn sich der Gebärmutterschleimhaut ähnliches Gewebe auch außerhalb der Gebärmutterhöhle ausbildet - die sogenannte Endometriose.

Gesprächsgast:

  • Dr. med. Julia Bartley, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Kinderwunschzentrum an der Gedächtniskirche, Berlin

Diskutieren Sie mit unter 00800 - 4464 4464 oder per Mail an sprechstunde@deutschlandfunk.de

Weitere Themen:

Depressionen
Depressive Symptome sind bei Jugendlichen weit verbreitet
Interview mit Prof. Dr. habil. Lutz Wartberg, Gesundheitspsychologe, MSH Medical School Hamburg

Höhenforschung am Mount Everest
Erkenntnisse für die Breitenmedizin
Interview mit Prof. Prof. Dr. Ardeschir Ghofrani, Oberarzt Schwerpunkt Pneumologie, Medizinische Klinik und Poliklinik II, Universitätsklinik Gießen

Heiße Sommer
Krankenhäuser sind noch nicht vorbereitet auf den Klimawandel
Interview mit Ingo Morell, Vizepräsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft und der Krankenhausgesellschaft NRW

Reportage
Unklare Blutungen

Radiolexikon Gesundheit. Der besondere Fall
Genetisch bedingte Atemnot


Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk