Anna Engelke im ARD-Hauptstadtstudio
Zu viel Nähe von Politik und Journalismus?

Die ehemalige Sprecherin des Bundespräsidenten, Anna Engelke, wird Vize-Leiterin im ARD-Hauptstadtstudio. Solche Wechsel zwischen Politik und Journalismus gäben denen Vorschub, die von “Staatsmedien” sprechen, sagt Medienethiker Christian Schicha.

Christian Schicha im Gespräch mit Antje Allroggen | 29.04.2024
29.05.2018, Ukraine, Kiew: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterhält sich auf dem Flug von Berlin nach Kiew (Ukraine) mit mitreisenden Journalisten, rechts neben ihm steht Anna Engelke, die Sprecherin des Bundespräsidenten.
Anna Engelke war von 2017 bis 2022 Sprecherin von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. (picture alliance / Bernd von Jutrczenka / dpa / Bernd von Jutrczenka)