Sonntag, 19. Mai 2024

Nach Europawahlversammlung
Kay Gottschalk (AfD): „Wir sind ein Freund Europas“

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Kay Gottschalk schließt einen Austritt Deutschlands aus der EU nicht aus. Es sei die „letzte Ausfahrt“, sollten sich die Reformvorschläge der AfD nicht umsetzen lassen. Die jetzige EU-Politik schade Deutschland.

Armbrüster, Tobias | 07. August 2023, 06:50 Uhr
Der AfD-Politiker Kay Gottschalk spricht im Bundestag.
Sieht die EU in ihrer jetzigen Form "gescheitert", Europa solle aber "nicht sterben": Kay Gottschalk, AfD-Bundestagsabgeordneter und stellvertretender Landesvorsitzender in Nordrhein-Westfalen. (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)