Samstag, 20. April 2024

EU-Parlament
KI-Experte begrüßt EU-Gesetz zu künstlicher Intelligenz

Das weltweit erste KI-Gesetz reguliere die Anwendungen und nicht die Technologie als solche, sagte KI-Experte Aljoscha Burchardt. Er empfiehlt eine schlanke und zielgerichtete Umsetzung auf nationaler Ebene.

Zerback, Sarah | 14. März 2024, 08:15 Uhr
Unscharfes Bild einer Menschenmenge in einer Fußgängerzone. Über manche Gesichter wurden grafische Symbole von Aktenordnern gelegt.
In der Debatte um KI müsse man zwischen grundsätzlichen Fragen etwa zu Massenüberwachung unterscheiden und den Problemen, die KI-Anwendungen hervorrufen, sagte KI-Forscher Burchhardt. (IMAGO / aal.photo / Piero Nigro )