Mittwoch, 19.02.2020
 
Seit 22:05 Uhr Spielweisen






Erforscht, entdeckt, entwickeltMeldungen aus der Wissenschaft

Die chinesische Regierung hat die Vorgaben zur Virus-Statistik geändert +++ Sensibelchen werden die Verlierer beim Klimawandel sein +++ Industrieabgase lagern sich seit über 200 Jahren auf dem Himalaja ab +++ Ein Algorithmus kann die Wirkung von Antidepressiva vorhersagen +++ Manche Spinnen locken ihre Beute mit Farbmustern +++ Städte dienen als Klima-Freiluftlabor +++ Donald Trump will die Ausgaben für die Wissenschaft kürzen +++



Erforscht, entdeckt, entwickeltMeldungen aus der Wissenschaft

Der chinesische Mediziner Li Wenliang, der frühzeitig vor dem Coronavirus gewarnt hatte, ist tot +++ Aufgrund des Coronavirus droht weltweit ein Engpass bei Schutzkleidung +++ Hitzetage führen dazu, dass es immer weniger Hummeln gibt +++ Schnabelwale synchronisieren ihre Tauchgänge aus Angst vor Orcas +++ Tropische Bäume sind lebende Stätten der Kulturgeschichte +++ In der Antarktis gab es offenbar einen Temperaturrekord

Weitere Beiträge

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Forschung aktuell" immer dabei: 


Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Nächste Sendung: 20.02.2020 16:35 Uhr

Forschung aktuell
Digitales Flugzeug
Das DLR hat einen neuen Forschungsflieger

Personalisierte Medizin
Wie verteilt man Medikamente präzise im Körper?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 20. Februar 2020
Den Voyagers geht der Saft aus

Am Mikrofon: Ralf Krauter
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Sternzeit

Auslese - Rezensionen von A bis Z

Blick in ein Bücherregal einer Bücherei (Stock.XCHNG / Paul Ijsendoorn)

In regelmäßigen Abständen präsentiert die Redaktion "Forschung aktuell" mit der Auslese lesenswerte Neuerscheinungen. Die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Rezension, sortiert nach Autoren oder Büchern.

Computer und Kommunikation

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk