Montag, 20. Mai 2024

Die Hisbollah
Irans Faust an Israels Grenze

Die islamistische Hisbollah im Libanon könnte für Israel noch gefährlicher werden als die Hamas in Gaza. Der Iran hat die Hisbollah mit Geld, Waffen und Ideologie ausgestattet. Die Macht der Miliz ist auch Folge der iranischen Revolution von 1979.

Biesler, Jörg | 17. April 2024, 06:00 Uhr
Pro-iranische Hisbollah-Kämpfer bei einer Parade während einer Zeremonie anlässlich des internationalen al-Quds-Tags in einem südlichen Vorort von Beirut am 5. April 2024. Der al-Quds-Tag wurde 1979 im Iran kurz nach der Islamischen Revolution ins Leben gerufen.
Die Hisbollah im Libanon gilt als verlängerter Arm des Regimes im Iran. (IMAGO / ZUMA Wire / IMAGO / Marwan Naamani)