Donnerstag, 25. April 2024

Krieg in der Ukraine
Skepsis in Kiew gegenüber afrikanischer Friedensinitiative

Eine hochrangige Delegation aus Afrika wirbt in Kiew und Moskau für eine Friedensinitiative. Viele afrikanische Regierungen stehen Russland nahe, zugleich sorgen sie sich um das labile Getreideabkommen und die Lebensmittelversorgung in ihren Ländern.

Sawicki, Peter | 17. Juni 2023, 07:39 Uhr
V.l.: Macky Sall (Präsident des Senegal), Azali Assoumani (Präsident der Komoren und Präsident der Afrikanischen Union), Wolodymyr Selenskyj (Präsident der Ukraine), Cyril Ramaphosa (Präsident von Südafrika) und Hakainde Hichilema (Präsident von Sambia).
Der Besuch aus Afrika wird nicht nur in der Ukraine skeptisch gesehen (imago-iamges / Avalon.red / Ruslan Kaniuka)