Samstag, 20. April 2024

Ex-CSU-Chef zur Causa Aiwanger
Erwin Huber: Flugblatt-Entschuldigungen sind zu halbherzig

Aiwangers Erinnerungslücken in der Affäre um ein antisemitisches Flugblatt seien wenig glaubhaft, kritisiert Ex-CSU-Chef Huber. Der Vorsitzende der Freien Wähler müsse mehr Offenheit an den Tag legen. Dass Aiwanger im Amt bleibe, sei aber in Ordnung.

May, Philipp | 05. September 2023, 08:11 Uhr
Der ehemalige CSU-CHef Erwin Huber. Er hat eine Hand erhoben und trägt ein Halsband mit der Aufschrift CSU
Hätte Hubert Aiwanger die erste Anfrage der Süddeutschen Zeitung sofort beantwortet, wäre Bayern drei Wochen Skandalgeschichte erspart geblieben, sagt der ehemalige CSU-Chef Erwin Huber. Auch damit habe er die bayerische Bevölkerung gespalten. (imago / Sven Simon / Frank Hoermann / SVEN SIMON)