Sonntag, 14. April 2024

WHO-Jahrestagung
Ringen um den Pandemievertrag

Mit einem internationalen Vertrag will die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bei künftigen Pandemien mehr Gerechtigkeit für ärmere Länder und einen besseren Datenaustausch herstellen. Ein Konsens für eine solche Übereinkunft könnte schwierig werden.

Hondl, Kathrin | 23. Mai 2023, 07:38 Uhr
Älterer Mann mit karibischen Aussehen, Nahaufnahme
WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus ruft zu weiterer Wachsamkeit auf, denn Covid-19 bleibe trotz Aufhebung des Notstands eine Gefahr. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Johanna Geron)