Dienstag, 23. April 2024

Kommentar
Der Terror offenbart Putins Versagen

Putin zögerte lange, bis er nach dem Terroranschlag öffentlich auftrat. Vielleicht ist ihm klar geworden, wie verheerend er sein Land regiert, kommentiert Florian Kellermann: Putins antiwestliche Rhetorik klang nie verfehlter als heute.

Kellermann, Florian | 23. März 2024, 19:06 Uhr
Die Trümmer der abgebrannten Crocus City Hall.
Die Crocus City Hall in der Vorstadt von Moskau nach dem Anschlag vom 22. März 2024. Die Terroristen legten das Gebäude in Brand, dessen Dach schließlich einstürzte. Über 100 Menschen kamen ums Leben. (Imago / Itar-Tass / Russian Investigative Committee)