Kommentar
Der "Flächenbrand" würde von Jerusalem ausgehen

Seit dem 7. Oktober hat der Begriff "Flächenbrand" Hochkonjunktur. Was würde ihn genau entfachen? Die Ausweitung des Krieges vom Gazastreifen ins Westjordanland und nach Jerusalem, kommentiert Nahostexperte Daniel Gerlach.

Gerlach, Daniel | 04. November 2023, 13:10 Uhr
Die israelische Polizei spricht mit einem Passant in der Nähe der Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem.
Die israelische Polizei verschärft die Sicherheitsvorkehrungen vor dem Freitagsgebet in der Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem. (dpa / picture alliance / Anadolu / Mostafa Alkharouf)